Child pages
  • Webinar - Intranets auf Confluence-Basis - Fragen zur Session
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

 

  • Was fehlt Confluence zu einem Intranet? Also: Wie sind Confluence und Linchpin voneinander abzugrenzen?
  • Linchpin wirbt viel damit, dass es traditionelle Anforderungen erfüllt: Zentral gesteuerte News-Konzepte, zentrale Steuerung, wer welche Inhalte sieht. Ist das nicht ein bisschen anachronistisch? Zusammenarbeit im Team ist die Zukunft und nicht Top-down.
  • Kleiner Ausflug in die Historie: Es ist ja nicht so, dass es einen Mangel an Intranet-Lösungen gegeben hätte. Woher kam die Initialzündung für Linchpin? Hat sich ein Team gedacht, mei, entwickeln wir halt mal ein Intranet auf Confluence-Basis?
  • Mehrsprachigkeit ist uns sehr wichtig. Wie unterstützt Linchpin das?
  • Linchpin-Projekte gibt es zum Festpreis. Muss ich als Kunde das Gesamtpaket bestellen? Selbst wenn da Erweiterungen dabei sind, die ich eher nicht brauche?
  • Festpreis-Projekt: Das hört sich sehr standardisiert und out-of-the-box an. Wie viel Raum für individuelle Anforderungen gibt es in einem Einführungsprojekt?
  • Wir brauchen keine Dienstleistungen, Workshops und das alles, sondern nur die Software, um dann Linchpin selbst aufzubauen. Geht das? Wie herausfordernd ist das technisch und organisatorisch?
  • Wir nutzen Confluence bereits, und zwar mit Atlassian Cloud. Kann man das auch auf Linchpin aufrüsten?
  • Wenn wir ein Intranet einführen, brauchen wir auch eine Mobile-Lösung dafür. Wie sieht es da mit Linchpin aus?
  • Was ist eigentlich aus Linch & Pin geworden?
  • No labels

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 09.03.2017 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.