Untergeordnete Seiten
  • Webinar: Die neue Art der Arbeit mit E-Mails
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten




Inhalte des Webinars

Wir möchten aufzeigen, wie mittels Google Mail und Google Inbox eine moderne Arbeit mit dem Medium E-Mail ausschaut und damit allen E-Mail-Nutzern, die noch in klassischen Nutzungsszenarien mit Ordnerstrukturen arbeiten, einen neuen, modernen Ansatz aufzuzeigen.




Weitere Informationen



Für wen ist dieses Webinar besonders interessant?

Alle




Wo finde ich weitere Informationen?

Weitere Informationen rund um das Webinarthema finden Sie hier: https://gsuite.seibert-media.net/




Teilnehmer des Webinars




Paul Herwarth von Bittenfeld (Profile)

Paul Herwarth von Bittenfeld arbeitet seit 2003 bei //SEIBERT/MEDIA mit Software-Entwicklungsteams in verschiedenen Umgebungen zusammen. Zunächst als Projektleiter, später als Product Owner im Scrum-Pilotprojekt von //SEIBERT/MEDIA und im Rahmen der Ausbreitung von agilen Vorgehensweisen im Unternehmen über vier Jahren als ScrumMaster und interner Agile-Coach. Dabei begleitete er die Einführung von Scrum und Kanban in mehreren Teams und die Einführung agiler Methoden und Vorgehensweisen auf Unternehmensebene.






Anmeldung



Fill out my online form.




Häufige Fragen

Für wen sind die Webinare?

In der Regel sind die Webinare für Menschen, die in Unternehmen mit 100 oder mehr Mitarbeitern - nicht selten auch in großen Konzernen - arbeiten. Wir machen manchmal auch Webinare für Startups und Freelancer. In der Regel sind die Teilnehmer an Themen wie gute Zusammenarbeit, neue Zusammenarbeit mit Software, Agile, Scrum, Kanban oder Software-Entwicklung interessiert. Der Moderator und Organisator Martin Seibert hat nach eigener Angabe keine Ahnung von Software-Entwicklung und glaubt daher, dass auch Nicht-Techniker den Webinaren jederzeit folgen können sollten. Das ist ihm ein Anliegen.

Für wen sind die Webinare?

Wir bieten Ihnen jederzeit die Möglichkeit, sich mit Fragen und Anmerkungen direkt einzubringen, und greifen diese Interaktion auf. Darüber hinaus drehen sich Webinare immer um konkrete Probleme, die wir bei Kunden im tatsächlichen Leben antreffen. Wir wollen mit den Webinaren einen Beitrag dazu leisten, dass Sie besser verstehen, wie Sie diese Probleme angehen und lösen können. Im Hinblick auf diese Lösungen ist es uns wichtig, dass Sie eigenständig handeln können. Natürlich braucht man für manche Lösungen Fachleute. Aber wir wollen in den Webinaren Wissen vermitteln und Ihnen nützlich sein. Wir verkaufen nicht einzelne Lösungen oder Beratungsleistungen.

Sind Ihre Webinare Werbung?

Unsere Webinare sind der Versuch, Vertrauen zu //SEIBERT/MEDIA als Unternehmen zu stärken. Wir wollen Lösungen vorstellen und unseren Interessenten und Kunden dabei helfen, schlauer und informierter zu werden. Wir glauben, dass dieses Vertrauen und die Beschäftigung mit uns als Unternehmen eine tolle Werbung für uns ist. Aber wir sprechen in Webinaren auch klar, deutlich und offen über Schwächen, Probleme und Nachteile - auch bei unseren Lösungen.

Es ist uns wichtig, dass Sie wertvolle und hochwertige Informationen bekommen, die Sie selbst einsortieren können. Welche Aktivitäten aus diesen Informationen folgen, ist allein Ihre Sache. Es gibt keine Lockangebote und keine Bauernfallen. Insofern unterscheiden wir uns von vielen anderen Webinar-Anbietern, glauben wir.

Warum soll ich nicht das Video ansehen?

Nach jedem Webinar stellen wir nach ein paar Tagen (selten Wochen) eine Video-Aufnahme des Webinars in unseren YouTube-Kanal unter https://youtube.com/seibertmedia zur Verfügung. Diese Webinar-Aufnahmen sind frei verfügbar. Eine Frage, die uns häufiger erreicht, ist, ob man dann nicht besser gleich auf das Video warten sollte. Das ist möglich. Eine Teilnahme am Webinar hat jedoch folgende Vorteile:

  1. Sie bleiben auf dem Laufenden. Wir benachrichtigen Sie über alles rund um das Thema. Da eine Registrierung kostenfrei und unverbindlich ist, lohnt sich diese auch dann, wenn Sie live gar nicht teilnehmen können.
  2. Bei einer Teilnahme können Sie live Fragen stellen, die wir direkt aufgreifen und beantworten. Die Interaktivität und die dadurch entstehende Individualität ist ein großer Vorteil und wichtiger Bestandteil unserer Webinare.
  3. Die Durchführung der Webinare bei uns ist (anders als in vielen anderen Webinaren) sehr stark auf die Interaktion mit unseren Besuchern ausgerichtet und auf diese auch angewiesen. Das sorgt dafür, dass die Live-Teilnahme deutlich attraktiver als die reine nachträgliche Rezeption ist.
  4. Es ist hilfreich, einfach eine Benachrichtigung zum Thema von uns zu erhalten, als selbst immer zu schauen, ob zum Beispiel die Aufnahme schon online ist.
Muss man pünktlich dabei sein?

Nein, Sie können jederzeit dazu stoßen, das Webinar unterbrechen oder früher gehen. Wir merken es nicht mal, wenn Sie als Zuschauer bzw. Zuhörer zwischenzeitlich etwas anderes tun. Insofern ist das Webinar-Angebot für Sie ein bisschen wie Radio. Sie können es nebenher laufen lassen und hören genau hin, wenn sie das Thema interessiert.

Trotzdem empfehlen wir Ihnen, ein paar Minuten früher da zu sein, um sicherzustellen, dass Sie auch möglicherweise auftretende technische Probleme (Internet-Verbindung ist schwach, höre nichts, ...) in Ruhe lösen können. Insbesondere wenn Sie noch nie dabei gewesen sind, sind ein paar Minuten für den ersten Test der Systemkomponenten und etwaige Optimierungen sinnvoll investierte Zeit.

Soll ich mich mit dem Telefon oder mit dem Computer für die Audioverbindung einwählen?

Sie können sich über eine gebührenfreie Telefonnummer mit der Telefonkonferenz verbinden. Gerade in Umgebungen, in denen die Internet-Verbindung nicht zuverlässig und schnell ist, schlagen wir diese Form vor, weil sie es Ihnen ermöglicht, unkompliziert am Webinar teilzunehmen und die verfügbare Internet-Bandbreite ganz für den visuellen Teil zu nutzen.

Bei einer schnellen Internet-Leitung ist die Online-Verbindung auch mit Audio insofern einfacher, dass kein Telefon nötig ist. Dann benötigen Sie aber natürlich auch einen Sound-fähigen Rechner und ein erfolgreich eingerichtetes Headset.

Kann ich auch selbst etwas sagen und fragen?

Ja, bitte. Unsere Webinare sind sehr stark auf Interaktivität ausgelegt. Wer einen reinen Vortrag erwartet, wird in der Regel nicht so sehr auf seine Kosten kommen wie ein aktiver Teilnehmer, der eigene Fragen und Anforderungen mit in das Geschehen einbringt. Sie können Ihre Anmerkungen, Einwürfe, Fragen und gerne auch Kritik direkt und unkompliziert über den Chat einstreuen. Wir greifen diese dann auf und integrieren sie in unsere Diskussionen. In Einzelfällen ist es auch möglich, dass Sie selbst aktiv in der Diskussion teilnehmen und auch selbst tatsächlich zu Wort kommen. Am besten geben Sie uns schon im Vorfeld Bescheid oder schreiben es einfach während des Webinars in den Chat. In vielen Fällen können wir Ihren Beitrag ermöglichen. Garantieren können wir das leider nicht. Ihre aktive Teilnahme ist aber so oder so sehr gern gesehen und verbessert die Erfahrung aller mit der Veranstaltung.

Ich wäre selbst auch gern mal persönlicher Gast in Ihren Webinaren. Wie geht das?

Die Teilnahme als Gast ist kostenfrei. Melden Sie sich einfach bei uns mit einem Themenvorschlag. Wir glauben daran, dass Menschen in Teams und mit Software erfolgreich werden. Wenn Ihr Thema irgendwas mit Zusammenarbeit, moderner Unternehmensorganisation, Agile (Scrum, Kanban), Software-Nutzung oder Software-Entwicklung zu tun hat, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass wir Ihr Thema mit aufgreifen können.  

Wenn das Thema für unsere Zuhörer spannend ist, bitten wir Sie, Themen und Inhalte für 10 bis 20 Minuten vorzubereiten. Das können Folien sein. Sie könne auch direkt eine Software-Oberfläche von Ihrem Bildschirm teilen und natürlich auch im Video auftreten. Für eine Teilnahme können Sie zu uns nach Wiesbaden kommen oder virtuell teilnehmen.

Kann ich Fragen auch vorab einreichen?

Ja, Sie können vorab ein Formular mit einer Vorbefragung ausfüllen. Wir greifen die Fragen nach Möglichkeit im Webinar auf und behandeln sie so, als würde es sich um spontan gestellte Fragen aus dem Chat handeln. Leider können wir auch für diese Einreichungen keine Antworten garantieren.

Wenn Sie persönlich nicht am Webinar teilnehmen können, ist es am sinnvollsten, sich zu registrieren und die Frage mit einzureichen. Dann erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald das Video online geht, und können dann in Ruhe ansehen, was im Webinar passiert ist.

Kann ich vorab prüfen, ob mein Computer für das Webinar geeignet ist?

Ja, alle technischen Voraussetzungen können über einen frei verfügbaren Link geprüft werden. Wenn Sie mit Ihrer spezifischen Hardware-Konfiguration noch nie an einem unserer Webinare teilgenommen haben, empfehlen wir die Durchführung dieses Tests.

Ich bin im Webinar, aber ich höre nichts

Für die Audioverbindung ist die gebührenfreie Einwahl die ausfallsicherste Option. Wenn das Webinar bereits läuft, raten wir zur telefonischen Einwahl über das Festnetz, wenn das möglich ist.

Ich kann zuhören, sehe aber die Webinar-Inhalte nicht

Wenn die Verbindung zu Beginn funktioniert hat, liegt es vermutlich an einer instabilen oder langsamen Verbindung zum Internet. Prüfen Sie am besten, ob Sie auf eine andere Verbindung ausweichen können (bspw. WLAN wechseln, mobiler Zugriff).

Wenn es Bandbreiten-intensive Aktivitäten gibt, versuchen Sie diese zu deaktivieren (Downloads pausieren, andere Geräte offline schalten, Kollegen bitten, die Bandbreitennutzung in Form von Videos oder Live-Telefonie vorübergehend einzuschränken).

Wie werde ich zu einem guten Webinar-Teilnehmer?

Grundsätzlich ist ein konstruktiver Umgang mit dem Webinar hilfreich: Hilft meine Aktivität dem Betreiber und den anderen Zuschauern?

Unsere Webinare sind so konzipiert, dass Ihre aktive Teilnahme am Webinar gefragt und hilfreich ist. Nutzen Sie den Chat, um Fragen zu stellen und sich einzubringen. Helfen Sie dabei, die Fragen anderer mit Links und Ihrem Wissen mit zu beantworten. Bitte unterstützen Sie uns dabei, das Webinar inhaltlich voranzubringen.

Warum bieten Sie diese Webinare überhaupt an?

Kurz gesagt: Imagepflege, gute und interessante Inhalte, Marketing.

Wir wollen unseren Kunden sinnvolle und hochwertige Informations- und Interaktionsangebote machen. Wir möchten uns mit Ihnen und anderen austauschen. Die Themen Zusammenarbeit im interdisziplinären Team mit Software, moderne Unternehmensorganisation wie New Work, agile Organisation mit Scrum und Kanban und alles rund um Software-Entwicklung sind Themen, die wir voranbringen wollen.

Die Webinare sind ein Ansatz, unsere Kompetenz in diesen Bereichen zu demonstrieren und Vertrauen bei Kunden zu stärken.

Zu vielen Themen bieten wir weiterführende Leistungen als Unternehmen an. Wer an Webinaren teilnimmt, braucht sich zu nichts verpflichtet zu fühlen, kann uns aber gerne jederzeit ansprechen, um die Gespräche auf individueller Ebene fortzuführen.

Muss ich mich über das Formular vorher anmelden? Welche Vorteile hat das?

Nein, man kann auch ohne Anmeldung teilnehmen. Wer sich anmeldet, erhält zur Vorbereitung Informationen zum Thema, Erinnerungen an das Webinar und im Nachgang die Ergebnisse (Folien und Videoaufnahmen, weiterführende Ressourcen). Eine Anmeldung verpflichtet nicht zur Webinar-Teilnahme und ist kostenfrei. Wir empfehlen die Anmeldung, auch wenn Sie nur am Thema und den Webinar-Ergebnissen interessiert sind.

Welche technischen Voraussetzungen sind für die Teilnahme nötig?

Grundsätzlich reichen ein moderner Browser und ein Internet-Anschluss. Für den Ton benötigen Sie an Ihrem Computer eine Wiedergabeoption (z. B. Boxen oder Kopfhörer) oder ein Telefon. Wenn Sie als persönlicher Gast teilnehmen möchten, ist eine Videokamera am Rechner hilfreich. Es gibt in jedem Fall eine einfache Möglichkeit, Ihre Konfiguration vorab zu testen. Besucher können das automatisiert über einen Test-Link durchführen. Mit persönlichen Gästen führen wir in Abstimmung vor dem Webinar einen gemeinsamen Test durch.

Kann ich auch mobil an einem Webinar teilnehmen?

Ja, die gängigen Plattformen für Smartphones und Tablets werden mit nativen Apps unterstützt: iPhone, iPad, Android, BlackBerry

Ich habe meinen Namen in der Webinar-Aufnahme gesehen. Das möchte ich nicht.

Die Anmeldung zu einem Webinar wird nur intern gespeichert. Bei der Teilnahme selbst werden auch noch einmal Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse erfragt. Die E-Mail-Adresse ist nirgends zu sehen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Vor- und / oder Nachname erscheint, können Sie eine Abkürzung nutzen oder andere Angaben machen.

Gibt es noch andere Webinare und mehr Themen?

Ja, wir planen Webinare in einem etwas 14-täglichen Rhythmus ein. In der Regel finden diese mittwochs um 10:15 Uhr statt. Hier finden Sie eine Übersicht aller unserer Webinare. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, bei den in Planung befindlichen Webinaren Rückmeldung zu geben, ob Sie das Thema spannend finden oder weniger.


Dienstag, 16. Oktober 2018
10:30-11:30 Uhr


Importieren 10/16/2018 10:30 AM 10/16/2018 11:30 AM Germany/Berlin Webinar: Die neue Art der Arbeit mit E-Mails Wir möchten aufzeigen, wie mittels Google Mail und Google Inbox eine moderne Arbeit mit dem Medium E-Mail ausschaut und damit allen E-Mail-Nutzern, die noch in klassischen Nutzungsszenarien mit Ordnerstrukturen arbeiten, einen neuen, modernen Ansatz aufzuzeigen. https://seibert.biz/webinararbeitmitemail

Das Webinar wird in Form eines YouTube Streams angeboten. Sie haben auf der YouTube Seite des Videos die Möglichkeit während des Webinars zu kommentieren und Fragen zu stellen. Wenn Sie uns bei der Vorbereitung unterstützen wollen, unsere Vorabbefragung ausfüllen.

Zum YouTube Kanal

Zum Webinararchiv


  • Keine Stichwörter