Untergeordnete Seiten
  • Vertragsdokumente in Linchpin-Projekten
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 

Rahmenvertrag 

Den vertraglichen Mantel für ein Linchpin-Projekt bildet unser Rahmenvertrag. In ihm werden grundsätzliche Punkte geregelt und alle spezifischen Vereinbarungen, die bei der Einführung eines Intranets auf Basis von Linchpin eine Rolle spielen, aufgeführt und referenziert. Wichtig: Das Dokument muss von beiden Vertragsparteien unterschrieben werden. 

 

Softwareüberlassungs- und Lizenzvertrag 

Der folgende Vertrag regelt die Überlassung der Software von uns als Anbieter an Sie als Käufer. Er sichert Ihnen wesentliche Rechte bei der Nutzung der überlassenen Software zu. Es handelt sich um einen Standardvertrag, der für alle Softwareüberlassungen durch uns gilt und ist damit für alle Softwareprodukte gültig, unabhängig davon, wer der Hersteller ist. 

 

Softwarepflegevertrag 

Der folgende Vertrag regelt die Pflegeleistungen, die wir als Software-Hersteller im Rahmen der Softwarepflege für die von Ihnen erworbenen Atlassian-Plugins erbringen. Er beschreibt detailliert die Supportleistungen, die von Ihnen in Anspruch genommen werden können, wenn Sie Unterstützung im Umgang mit unseren Produkten benötigen. Auch hier handelt es sich um einen Standardvertrag, der für alle von //SEIBERT/MEDIA veröffentlichten Atlassian-Plugins gilt. 

 

Geheimhaltungsvereinbarung 

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird eine Geheimhaltungsvereinbarung erforderlich sein, damit wir als Dienstleister in einem gemeinsamen Projekt für Sie aktiv werden dürfen. Viele Unternehmen verfügen über eine eigene Vorlage für eine Geheimhaltungsvereinbarung, die wir gerne prüfen und mit Ihnen abstimmen. Alternativ verfügen wir über ein Standarddokument, das den allgemeinen Ansprüchen genügt. Das Dokument ist als einseitige Geheimhaltungsvereinbarung Ihnen gegenüber formuliert und muss nur von uns unterschrieben werden. 

 

Insolvenzvereinbarung 

Die folgende Vereinbarung stellt Ihnen umfangreiche Nutzungsrechte an den erworbenen Plugins zur Verfügung, für die wir der Hersteller sind, und regelt die Übergabe des Quellcodes dieser Plugins im Falle einer Insolvenz unseres Unternehmens. Das Dokument ist als Verpflichtung von uns Ihnen gegenüber formuliert und muss nur von uns unterschrieben werden. 

 

  • Keine Stichwörter