Untergeordnete Seiten
  • Synchronisierung von Jira mit bestehenden ALM Tools mit dem ConnectAll Adapter
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

View this page in English

Unsere Jira Consultants werden in Unternehmen bei der Einführung von Jira häufig mit einer bereits bestehenden Infrastruktur an verschiedenen ALM Systemen konfrontiert. Der Nutzen von Jira als neues Instrument für bspw. ein Team im Unternehmen wird erkannt, die Einbettung in und die Synchronisierung mit der bereits bestehenden Infrastruktur stellt die Unternehmen allerdings vor eine Hürde, da diese Systeme vorhanden und gesetzt sind. Diese Hürde kann durch die Adapter von ConnectAll übersprungen werden. Lassen Sie alle Teams und Abteilung genau das ALM Tool nutzen, welches für sie am meisten Mehrwert erbringt und synchronisieren Sie im Falle der interdisziplinären Zusammenarbeit die jeweiligen Aufgaben und Projekte.

Was genau ist ConnectAll?

ConnectAll ist kein System, um andere Systeme zu ersetzen, es verbindet sie. Jedes Ihrer Team soll das ALM Tool nutzen, welches ihm am besten gefällt und den meisten Mehrwert erbringt. Der Adapter kann aber auch eingesetzt werden, um zwei gleiche ALM Instanzen zu synchronisieren, wenn bspw. bei der Zusammenarbeit verteilter Team nur limitierter Zugriff auf das Hauptsystem gewährt werden soll/kann und daher nur auf Projektbasis zusammengearbeitet wird. ConnectAll verbindet alle Systeme und synchronisiert die Daten, Anforderungen und Workflows vollautomatisch, bi-direktional und in Echtzeit. Bei ConnectAll handelt es sich nicht um Plugin, es ist ein serverseitig zu installierender Adapter. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass durch die Trennung von Data und Business Rule Ebenen Regeln angepasst werden können, ohne den Adapter modifizieren zu müssen. Konflikte in der Synchronisation werden automatisch aufgelöst. Außerdem erhalten ConnectAll Kunden Garantien hinsichtlich der Nachrichtenübermittlung und der Einrichtung sicherer Verbindungen. Es werden sowohl agile als auch klassische Vorgehensweisen unterstützt, der Adapter kann auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Welche Systeme können integriert werden?

AnbieterSysteme (Warnung)
AtlassianJira Software, Jira Service Desk, Jira Core, Jira (4-6), Hipchat
HPALM (Server und SaaS), Quality Center (Server und SaaS)
MicrosoftTFS, Project Server, Dynamics
IBMRational DOORS, Rational DOORS NG, Rational ClearQuest, Rational ClearCase, Rational Team Concert
RallyRally Software
SeapineSeapine TTP
PerforcePerforce, Helix
ServiceNowServiceNow
SalesforceSalesforce


(Warnung) Aktuell werden auch Adapter für BMC Remedy, HP Service Manager und Slack entwickelt.

Wie ist ConnectAll aufgebaut?

Es handelt sich nicht um ein klassisches Plugin, sondern um eine ESB (Enterprise System Bus) Architektur. Die GUI fußt auf einem Apache Tomcat, der Server basiert auf dem Open Source Mule Community Edition ESB. ConnectAll kann die Server CPU entlasten, da es separat läuft. Somit macht es bei großen Instanzen ggf. Sinn, wenn Sie den Adapter ausschließlich zur Verbindung zweier Jira Systeme verwenden.

Wie erfolgt die Lizenzierung von ConnectAll?

 Sie benötigen für die Anbindung mindestens zwei Adapter, um ConnectAll verwenden zu können (Minimalsetup von zwei Systemen auf zwei Servern, je ein Adapter pro Server). Es wird stets eine Serverinstanz lizenziert, auf dieser gibt es keine Limits zu Usern, Projekten etc. Die Adapter können sowohl an Cloud- als auch klassische OnPremise-Server angebunden werden.

ConnectAll

  • Keine Stichwörter