Child pages
  • Standardsuche
Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Die Standardsuche bietet ein nutzerfreundliches Interface, mit dem komplexe Anfragen definiert werden können, ohne wissen zu müssen, wie man die JQL-Suche (die erweiterte Suchoption) anwendet.

Tipp

  • Wenn Sie keine komplexen Suchkriterien haben, verwenden Sie die Schnellsuche.
  • Wenn Sie mit der JIRA Query Language (JQL) vertraut sind, verwenden Sie die Erweiterte Suchoptionen. Diese Methode ist leistungsfähiger als die Standardsuche.



Standardsuche

  1. In der Kopfzeile, klicken Sie auf Vorgänge > Nach Vorgängen suchen.
      • Wenn bereits Suchkriterien bestehen, klicken Sie auf Neuer Filter, um die Suchkriterien zurückzusetzen.
      • Wenn die erweiterte Suchoption angezeigt wird, klicken Sie auf Standard, neben der Lupe

  2. Geben Sie die Suchkriterien ein. Sie können nach bestimmten Feldern und/oder nach bestimmtem Text suchen.
      • Wenn Sie nach einem Feld suchen, dieses aber nicht finden können oder das Feld in grau angezeigt wird, lesen Sie die Fehlerbehebung weiter unten.
      • Wenn Sie nach Text suchen, können Sie auch Sonderzeichen und Modifikatoren verwenden, wie zum Beispiel Platzhalter und logische Operatoren. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Suchsyntax für Textfelder.

  3. Die Suchergebnisse im Vorgangsnavigator werden automatisch aktualisiert, außer Ihr Administrator hat diese Funktion deaktiviert. Sollte das der Fall sein, müssen Sie, nach jeder Änderung, auf den Knopf Ergebnisse aktualisieren drücken.

Warum kann ich nicht zwischen der Standard- und erweiterten Suche wechseln?

Eine Abfrage, die mit einer einfachen Suche erstellt wurde, kann generell in eine erweiterte Suche umgewandelt und wieder retour umgewandelt werden. Eine Abfrage jedoch, die mit der erweiterten Suche erstellt wurde, kann nicht immer in eine einfache Suche umgewandelt werden. Besonders wenn:

  • die Abfrage einen OR (oder) Operator beinhaltet (ein IN Operator kann allerdings umgewandelt werden, z.B. project in (A, B))
    • d.h. auch wenn die Abfrage project = JRA OR project = CONF gleich wie die Abfrage ist project in (JRA, CONF) ist, kann nur die zweite Abfrage umgewandelt werden.
  • die Abfrage einen NOT (nicht) Operator beinhaltet.
  • die Abfrage einen EMPTY (leer) Operator beinhaltet.
  • die Abfrage einen Vergleichsoperator: !=, IS (ist), IS NOT (ist nicht), >, >=, <, <= beinhaltet.
  • die Abfrage ein Feld und einen Wert beinhaltet, der sich auf ein Projekt bezieht definiert (z.B. Version, Komponente, benutzerdefinierte Felder), das Projekt aber nicht ausdrücklich definiert ist (z.B. fixVersion = "4.0", ohne AND project=JRA).

    Das ist besonders knifflig mit benutzerdefinierten Feldern, da diese auf der Basis von Projekt-/Vorgangstypen konfiguriert werden können. Im Allgemeinen gilt die Faustregel, dass wenn eine Abfrage nicht im Standard-Suchformular erstellt werden kann, man sie nicht von einer erweiterten Suche in eine Standardsuche umwandeln kann.

Eine gespeicherte Suche durchführen

Gespeicherte Suchen (auch Filter genannt) werden in der linken Navigationsleiste angezeigt, wenn Sie die Standardsuche verwenden. Wenn Sie die Leiste nicht sehen, gehen Sie mit dem Cursor über dem grauen Rand, um die Navigationsleiste einzublenden.

Um einen Filter laufen zu lassen, z.B. Meine offenen Vorgänge, müssen Sie nur auf den Filternamen klicken. Die Suchkriterien für diese Standardsuche sind voreingestellt und die Suchergebnisse werden angezeigt.

Wenn Sie auf den Filter Zuletzt angezeigt klicken, wechseln Sie zur erweiterten Suche, da die Standardsuche die von diesem Filter verwendete Klausel (ORDER BY) nicht repräsentieren kann.

 

Fehlerbehebung


Warum kann ich ein Feld nicht finden?

Gewisse Felder stehen nur für gewisse Projekte/Vorgangstypen zur Verfügung. Für diese Felder müssen Sie das zutreffende Projekt/die Vorgangstypen auswählen. Wenn Sie das nicht machen, stehen diese Felder nicht zur Auswahl.

Warum werden die Feldkriterien in grauem Text dargestellt?

Gewisse Felder stehen nur für gewisse Projekte/Vorgangstypen zur Verfügung. Wenn Sie in Ihrer Suche ein Feld auswählen und dann alle Projekte/Vorgangstypen, die auf dieses Feld verweisen löschen, wird das Feld ungültig. Das ungültige Feld kann in der Suche nicht angewendet werden und der Text wird in grau dargestellt.

Warum wird ein rotes Rufzeichen in meinem Feld angezeigt?

Gewisse Felder stehen nur für gewisse Projekte/Vorgangstypen zur Verfügung. Zum Beispiel, Sie haben ein Projekt konfiguriert, das den Status QA in Prüfung im Workflow hat. Wenn Sie, in Ihrer Suche, dieses Projekt und diesen Status auswählen und den Filter dann auf ein anderes Projekt wechseln, das diesen Status nicht verwendet, wird der Status ungültig und in der Suche ignoriert.

Warum werden meine Suchergebnisse nicht automatisch aktualisiert?

Wenn Sie ein Feld ändern, werden Ihre Suchergebnisse werden immer automatisch aktualisiert, vorausgesetzt Ihr Administrator hat automatische Updates für Suchergebnisse nicht deaktiviert. Fragen Sie Ihren Administrator ob diese Funktion aktiviert ist.


 

Nächste Schritte