Untergeordnete Seiten
  • Scrum-Rollen auf einen Blick
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Jedes Scrum-Team besteht aus den folgenden Rollen:

Product Owner

Der Product Owner ist verantwortlich für den Produkterfolg (die Profitabilität).

  • Arbeitet eng mit dem Entwicklungsteam zusammen.
  • Ist die Schnittstellen "nach Außen" zu den Stakeholdern.
  • Bestimmt die Features und Anpassungsbedarfe des Produkts (Product Backlog) und priorisiert sie nach Marktwert.
  • Entscheidet, was und in welcher Reihenfolge umgesetzt wird.
  • Akzeptiert Arbeitsergebnisse oder lehnt diese ab.
  • Hält das Sprint Planungsmeeting.

ScrumMaster

Der ScrumMaster stellt sicher, dass der vereinbarte Prozess befolgt wird.

  • Sichert die Funktionalität und Produktivität des Teams.
  • Stellt eine enge Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten sicher.
  • Unterstützt bei der Beseitigung von Hindernissen (Impediment Backlog).
  • Schützt das Team vor externen Störungen.
  • Organisiert die Scrum-Meetings.

Entwicklungsteam

Das Entwicklungsteam realisiert selbstorganisiert das Produkt und stellt dessen Qualität sicher.

  • Ist cross-funktional besetzt.
  • Besteht aus sieben +/- zwei Mitgliedern.
  • Wählt den Sprintumfang und spezifiziert die Arbeitsergebnisse.
  • Organisiert sich und seine Aufgaben selbst.
  • Präsentiert dem Product Owner und interessierten Stakeholdern die Arbeitsergebnisse.
Scrum-Rollen
  • Keine Stichwörter