Child pages
  • Schulung der Redakteure
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Einführung


Teilnehmer:
 Wer sollte an dieser Schulung teilnehmen?

  • Power-User, die für die Verwaltung und die Qualität des Inhalts des Intranets verantwortlich sein werden.
  • Nutzer der Corporate Communications-, HR- und Marketing-Teams.


Voraussetzungen:
 Anfänger Anwenderschulung (Fortgeschrittene Anwenderschulung und Admin-Training ist empfohlen, jedoch optional)

Persönliche Vorstellung: Trainer und Teilnehmer

Ziele

  • Verstehen, was hochwertige Inhalte sind. 
  • Verstehen, welche Rolle ein Redakteur erfüllt und welche Verantwortungen er trägt.
  • Verstehen, warum ein Redakteur benötigt wird.
  • Lernen, ein Redakteur von Linchpin und Confluence zu sein.
  • Kennenlernen und Ausnutzen der Vorteile der Linchpin Apps und von personalisierten Inhalten. Im Besonderen, Kennenlernen von Linchpin Enterprise News, Easy Events, Linchpin Extranet, Linchpin Mobile, Linchpin Touch und Duplicate Content Defender.

Fragen?

Haben Sie noch weitere spezifische Ziele oder Wünsche für diese Schulung?

Hintergrund und Theorie - Diskussionen


Was ist ein Redakteur? Welche Aufgaben erfüllen Redakteure?


Warum benötigt man Redakteure?


Was sind hochwertige Inhalte?

  • Aktuell.
  • Relevant.
  • Vermeiden von Copyright-Verletzungen und Plagiat, sogar in einem Intranet.
  • Vermeiden von redundanten Inhalten, Reduzierung von doppeltem Inhalt.
  • Redaktions-Richtlinien.
  • Archivierung oder Lösung? Was tun mit altem oder veraltetem Inhalt oder Veranstaltungshinweisen?
  • Soll jeder die gleichen Inhalte sehen können? (Vermeiden von Informations-Überflutung und gleichzeitig Gewährung der Transparenz der Archivierung).


Welcher Inhalt gehört in ein Intranet?

  • Diagramme als Inhalt.
  • Corporate News (Linchpin Enterprise News)
  • Veranstaltungshinweise (Easy Events)
  • Produkt- und Prozess-Dokumentation (Wissensmanagement)
  • Social Content (Microblogging, Kommentare, Likes)


Wie werden Inhalte strukturiert?


Welche Aufgaben sollte ein Redakteur in einem Unternehmens-Intranet ausführen? 

  • Sollen Sie als Redakteur jeglichen Inhalt pflegen? Welche Inhalts-Typen können Sie ignorieren?
  • Welche besonderen Anforderungen haben Corporate News? 
  • Worauf müssen Sie beim Planen von Events im Intranet achten?
  • Wie können Sie am besten sicherstellen, dass Benutzer-Gruppen Zugriff auf Inhalte bekommen, die sie benötigen und zur gleichen Zeit nicht von irrelevanten Informationen überflutet werden? (Personalisierung).


Worin besteht der Unterschied zwischen einem Redakteur und einem Administrator?

Überschneidung bei einigen Aufgaben (Bereichs-/Seiten-Berechtigungen, Hinzufügen von Beobachtern einer Seite, Konfiguration von Gruppen für individualisierte Inhalte).

Ein Intranet-Redakteur muss folgendes kennen, verstehen, erklären und fördern...

  • Die Ziele eines Intranets.
  • Wie das Intranet zu den Unternehmens-Zielen beitragen kann.
  • Die Stakeholder des Intranets des Unternehmens.
  • Wer ist der Eigentümer eines Bereichs oder von Seiten oder wer ist für diese verantwortlich.
  • Die Bedeutung der Qualität der Inhalte und wie hochwertige Inhalte in einem Internet gewährleistet werden können. (Redaktionsrichtlinien)
  • Der Workflow der Inhalts-Erstellung und des Genehmigungs-Prozesses.
  • Organisation und Erstellung von Inhalten, die im Besonderen auf Linchpin Touch Geräten veröffentlicht werden. 
  • Duplicate Content Defender: Wie doppelte Inhalte vermieden werden können. 
  • Linchpin Mobile: Wie werden Seiten-Inhalte best möglichst strukturiert, um diese auf mobilen Endgeräten darzustellen.
  • Linchpin Enterprise News: Die Inhalts-Typen, die Corporate News sein sollen, der Prozess für das Erstellen von und Zustimmen zu Corporate News Artikeln und die Richtlinien für Pflichtinhalte und das Entfernen veralteter News Artikel. 
  • Easy Events: Die Inhalte, die für Events benutzt werden sollen und der Prozess, Teilnehmer einzuschließen und die Archivierung von abgeschlossenen Events. 
  • Linchpin Extranet: Die Informationen und die Zustimmungen, welche für Partner, Lieferanten und Kunden zur Verfügung gestellt werden sollten. 
  • Personalisierte Inhalte: Wie wichtig es ist, ein Benutzerprofil auszufüllen (Linchpin User Profiles) und die Zweckmäßigkeit, nur bestimmte Inhalte für bestimme Gruppen verfügbar zu machen. Zusätzlich standort-bestimmte Inhalte für Linchpin Touch.

Rollen und Verantwortungen eines Intranet-Redakteurs

  • Marketing - Die Nutzung des Intranets unter den Mitarbeiter fördern - Begeisterung erzeugen.
  • Schulungen geben- Das Intranet effektiv nutzen, das Sicherstellen von hochwertigen Inhalten (Redaktionsrichtlinien).
  • Struktur - Zur Bereichs-/Seiten-Struktur während der Entwicklung des Intranets beitragen.
  • Workflow - Sicherstellen, dass ein effizienter Workflow und Zustimmungs-Prozess während der Entwicklung des Intranets erstellt wird und während des Bestehens des Intranets auch ausgeführt wird.  
  • Archivierung - Entwicklung einer Prüfungs-, Archivierungs- und Beibehaltungs- Richtlinie während der Erstellung des Intranets. 
  • Inhalte - Prüfung und Nachsehen von Inhalten, Migrieren von Inhalten aus vorhandenen Systemen ins neue Intranet, Koordination von Aktualisierungen oder Archivierungen von Inhalten. 

How to ... in Linchpin und Confluence, besonders für Redakteure

Hilfreiche Apps

Mehr hilfreiche Apps und Use-Cases gib es auf unserer Seite Confluence Use Cases und Apps.

Abschluss

Abschließende Fragen und Antworten.

Inhalte

  • No labels