Untergeordnete Seiten
  • SEIBERTMEDIA-News als RSS-Feeds
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

//SEIBERT/MEDIA-News als RSS-Feeds abonnieren

Warum sich die nutzerfreundliche News-Indizierung über RSS-Feeds nicht auf einer wirklich breiten Ebene durchgesetzt hat, gehört zu den großen Geheimnissen, die die Weiterentwicklung des Internets begleiten. Dabei gibt es schlagende Argumente dafür, dynamische Websites via RSS zu abonnieren und so stets auf dem Laufenden zu bleiben. (Zehn Gründe haben wir in einem Blog-Artikel zusammengefasst.)   

Wir empfehlen Ihnen, die Fachartikel, Tweets und Podcasts von //SEIBERT/MEDIA per RSS zu abonnieren.

Die wichtigsten Argumente

  • Sie müssen News und Aktualisierungen nicht suchen, indem Sie zeitaufwändig Websites und Blogs manuell ansurfen.
  • Die News kommen per RSS automatisch zu Ihnen, sobald es eine Aktualisierung gegeben hat.
  • Sie sind vollständig anonym und brauchen sich nicht z.B. über eine E-Mail-Adresse zu authetifizieren. Ihr E-Mail-Postfach bleibt von RSS-Abos unberührt.
  • Sie entscheiden, wann Sie Neuigkeiten zur Kenntnis nehmen und nicht der Versandzeitpunkt eines E-Mail-Newsletters.
  • Sie benötigen nicht mal mehr einen externen Feed-Reader, sondern können die News ganz einfach über die dynamischen Lesezeichen Ihres Browsers abonnieren: Klick auf den Link zum RSS-Feed oder das RSS-Symbol, Abo betsätigen, fertig.
  • In Ihrem Feed-Reader oder in den dynamischen Lesezeichen Ihres Browsers sehen Sie sofort, worum es in einem Artikel geht.

RSS-Feeds von //SEIBERT/MEDIA

Übrigens: In unserem Microblog können Sie problemlos auch nur die diejenigen Themenkomplexe abonnieren, die Sie tatsächlich interessieren. Klicken Sie auf unserer Microblog-Portalseite in der Kategorienübersicht rechts einfach auf das RSS-Symbol hinter der jeweiligen Kategorie.