Untergeordnete Seiten
  • Projekt Mitgliedschaften verwalten
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten



Projektrollen helfen Ihnen, Benutzer und Gruppen bestimmten Projekten zuzuordnen. Zum Beispiel möchten Sie Benachrichtigungen an einen bestimmten Kreis von Benutzern, die mit dem Projekt in Zusammenhang stehen, schicken. Wenn Sie alle diese Benutzer einer Projektrolle zuordnen, können Sie durch diese Rolle bestimmen, wer welche Nachrichten bekommt. Mit Projektrollen können Sie auch einschränken, wer welchen Zugriff auf das Projekt hat. Im Gegensatz zu Gruppen, die dieselbe Mitgliedschaft in der ganzen Applikation haben, sind Projektrollen bestimmten Benutzern, für einzelne Projekte, zugeordnet.

Diese Seite enthält Anleitungen für die Verwaltung von Mitgliedschaften existierender Projektrollen. Anleitungen zur Erstellung und Verwendung von Projektrollen, finden Sie in Atlassian's Jira Admin Dokumentation, unter Projektrollen verwalten.

Projektrollen-Mitglieder sehen und bearbeiten

  1. Loggen Sie sich als Projektadministrator ein und öffnen Sie Ihr Projekt.

  2. Klicken Sie auf Projektverwaltung(links unten) > Benutzer und Rollen.

  3. Hier sehen Sie alle Benutzer und Gruppen und die zugeordnete Projektrolle.

  4. Um Benutzer oder Gruppen zu einer Projektrolle hinzuzufügen, klicken Sie, rechts oben, auf Benutzer zu einer Rolle hinzufügen. Geben Sie die Benutzer oder Gruppen ein und wählen Sie die gewünschte Projektrolle aus.

  5. Um Benutzer oder Gruppen von einer Projektrolle zu entfernen, schweben Sie über dem Benutzer oder der Gruppe und klicken Sie auf , am Ende der Zeile.

Da Gruppenmitgliedschaften nur von Jira-Administratoren mit Globalen Rechten bearbeitet werden können, ziehen es viele Projektadministratoren vor, den Projektrollen individuelle Benutzer (anstatt Gruppen) zuzuordnen.



  • Keine Stichwörter