Untergeordnete Seiten
  • Nutzungsstatistiken im Konzernintranet und Beispiele
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Nutzungsstatistiken des Intranets können durch ein Analysetool erfasst werden. Diese beinhalten Informationen über Besucherzahlen und dem Verhalten der Mitarbeiter im Intranet. Beinhaltet sind die Beliebtheit verschiedner Seiten, wie viele Seiten erstellt wurden und wie lange sich Mitarbeiter im Intranet aufhalten. Diese Daten sind anonym auswertbar.

Wer Zeit und Energie in ein Intranet investiert, möchte auch wissen, wie sich der Aufwand auszahlt. LINCHPIN bietet leistungsfähige Möglichkeiten zum Controlling des Intranet-Erfolgs. Sie gewinnen Sie nützliche Informationen über Ihre Besucherzahlen und dem Verhalten der Mitarbeiter in Ihrem Intranet:

  • Welche Seiten sind besonders beliebt?
  • Wie viele Seiten wurden bereits angelegt?
  • Wie lange halten sich die Mitarbeiter im Intranet auf?

Die gewonnenen Daten helfen Ihnen bei der Verbesserung Ihres Intranets bzgl. Inhalt, Struktur und Usability. Sie lernen so mehr über die Erwartungen und Wünsche Ihrer Mitarbeiter

Neben denen bei LINCHPIN mitgelieferten Analyse-Tools können auch bereits bei Ihnen etablierte Tracking-Systeme integriert werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie auf kommerzielle Analyse Tools, wie Google Analytics, etracker, SiteCatalyst, etc., setzen, oder ein quelloffenes System hinter der Firewall wie Piwik bevorzugen. Wenn keine dieser Lösung Ihren Ansprüchen gerecht werden sollte, finden wir eine für Sie maßgeschneiderte Lösung.  

Datenschutz

Ein besonders wichtiger Punkt bei der Erhebung der Nutzungsstatistiken ist der Datenschutz. Über ein spezielles Add-on kann im LINCHPIN-Intranet der Umfang der Datenerhebung dem Mitarbeiter transparent gemach werden und eine persönliche Zustimmung über die Datenerhebung abgefragt werden.

Opt-Out-Funktion für die Erhebung von Nutzungsstatistiken

Falls es aus Gründen des Datenschutzes erforderlich sein sollte, können Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, einer Erhebung von Nutzungsstatistiken zu widersprechen. In diesem Fall werden von Mitarbeitern, die der Aufzeichnung von Nutzungsstatistiken widersprochen haben, keine Daten erhoben. Die Nutzungsstatistiken speisen sich dann nur aus der Nutzung von Mitarbeitern die der Aufzeichnung zugestimmt haben.

Inhalte dieser Seite:

 

Nutzungsstatistiken

  • Keine Stichwörter