Child pages
  • Live-Session - Jira - Einfuehrung in die Software-Oberflaeche
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Jira - Einführung in die Software-Oberfläche

Wie man mit dem Aufgabenmanagementsystem Jira arbeitet. Wie man Aufgaben mit wenigen Klicks anlegt, priorisiert, zuweist, verwaltet und wiederfindet. Was die personalisierten Dashboards leisten und wie man sie bedient. Wie mit dem Jira-Plugin Greenhopper Aufgaben per Drag & Drop verwaltet werden.

Ein Aufgaben-Management-System, dass in Ihrem Unternehmen erfolgreich sein will, muss es schaffen, das Anlegen von neuen Vorgängen so einfach und schnell zu ermöglichen, dass es mit der heutigen E-Mail-Kommunikation konkurrieren kann. Vergessen Sie nicht: Systemische Konkurrenten für Jira sind nicht andere Systeme, die Sie haben, sondern insbesondere E-Mail-Kommunikation!

Die Live-Session fand am 05.08.2010 um 11:15 Uhr wie immer auf unserer Portalseite statt. http://seibert.biz/live

Video-Aufzeichnung der Live-Session

Dieses Video downloaden (92,86 MB, MP4)

Strategische Grundlagen

Die Software selbst

Vorgang anlegen

  • Aufgabe erstellen und beschreiben, Aufwand beschätzen, Vorgang zuweisen und priorisieren, ...
  • Schnelles Anlegen von neuen Vorgängen auch über E-Mail-Import

Vorgangsnavigator: Wie findet man Vorgänge wieder?

Das Auffinden von Vorgängen ist dank Suchabfragen, Filtern und persönlichen Abonnements denkbar unkompliziert. Demonstriert werden:

  • Suche
  • Filter
  • Persönliche Abonnements

GreenHopper

Jira bietet mit der Erweiterung Greenhopper einen pragmatischen und schnellen Einstieg in die agile Software-Entwicklung und das agile Projektmanagement wie z. B. Scrum. In der Live-Session zeigen wir:

  • Grundeinstellungen im Plugin (Versionen, Komponenten)
  • Kartenübersicht
  • Release-Planung per Drag&Drop
  • Bearbeiteransicht
  • Auswertung mit Burn-Down-Charts

Dashboard

  • Transparenz in Jira quer durch das gesamte Unternehmen
  • Individuelle Konfiguration nach eigenen Bedürfnissen und Personalisierung
  • Drill-Down-Möglichkeiten

Workflows

Komplette Arbeitsabläufe in der Sachbearbeitung, im Antragswesen oder in Entwicklungs- und Freigabeprozessen lassen sich konform mit TQM- und ISO-Richtlinien und trotzdem leicht anwendbar im Unternehmen implementieren:

  • Einstellung von Arbeitsabläufen
  • Anlegen von Workflows
  • Konfiguration von Workflows

Ausführliche Informationen über die Jira-Workflows finden Sie auch in unserem Blog-Artikel Jira-Workflows: Aufgaben in systematische und transparente Abläufe überführen.

Weitere Live Sessions zur Online-Beratung

Erfahren Sie hier mehr über die nächsten Live-Video-Session und melden Sie sich kostenlos an.