Child pages
  • Linchpin User Profiles - Erste Schritte
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Weitere Schritte, wie "Benutzerdaten synchronisieren " und die genaue Anleitung für die "Installation der App" sind unten auf der Seite beschrieben.

Menü-Struktur

Nach erfolgreicher Installation ist in der in der Confluence-Administration der Bereich Linchpin User Profiles zu finden. Dort gibt es die Auswahl Profile Editor, Profile Assistance, Profile, Profile Migration, Custom Landing Spaces, Org Charts und Data Sources. Um das Profil zu erstellen, wählen Sie "Profile Editor" aus.

 

Profilkategorien und Profilfelder anlegen

Im Administrationsbereich der App können Sie neue Profilkategorien und Profilfelder bequem per Klick anlegen und dann per Drag&Drop in der Anordnung verschieben. Welche Optionen soll es für ein Profilfeld geben? In welcher Form soll der User seine Daten eingeben? 
Die Angaben können auch aus einem bestehenden Nutzerverzeichnis ausgelesen werden - die Konfiguration lässt sich anschließend jederzeit anpassen. Wenn Sie möchten, dass bestimmte Profilangaben verpflichtend für alle Nutzer sind, dann können Sie dies für jedes Profilfeld separat definieren, indem Sie einfach die entsprechende Checkbox aktivieren.


Im Admin-Bereich unter Profile-Editor können Profilkategorien und Profilfelder angelegt und bearbeitet werden. Die erste und vorgegebene Kategorie ist "Kontakt Bereich". Dort sind drei Pflichtfelder grau hinterlegt. Die Telefonnummer, Instant Messanger (Skype Business) und E-Mail Adresse. Weitere Felder können aus anderen Profilkategorien, per drag and drop hinzugefügt werden. Dazu muss eine neue Profilkategorie angelegt werden.

 

Profilkategorie anlegen

Klicken Sie auf erstellen einer neuen Profilkategorie.

 

Die Bezeichnung für die Profilkategorie wird eingeben, wie bspw. Expertise. Weiter auf sichern.

 

Nun ist die Profilkategorie "Expertise" angelegt. In dieser werden Profilfelder angelegt.

 

Profilfeld anlegen

Unter der Profilkategorie erscheint ein Feld mit "Neues Profilfeld erstellen".

 

In den Pflichtfeldern wird der Feldname eingegeben, wie im Beispiel "Applications". Dann der Feldtyp mit mehreren Auswahlmöglichkeiten ausgewählt. Die Auswahl der verschiedenen Feldtypen reicht von Freitext bis zu einer Benutzerauswahl. In diesem Fall Multiselct. Dies bedeutet, es ist eine Mehrfach Auswahl möglich.

Beispiele für weitere Profilfeldtypen...
FeldtypBeschreibungBeispiel
TextTextfeld in dem der Benutzer einen beliebigen Text eingeben kann.Name
Mehrzeiliges TextfeldTextfeld in dem der Benutzer einen beliebigen Text eingeben kann mit Umbrüchen.Über mich
SelektionSelektionsfeld in dem der Benutzer aus einer vorgegeben Menge an Auswahlmöglichkeiten ein Feld auswählen kann.Abteilung
MehrfachselektionMehrfachselektionsfeld in dem der Benutzer aus einer vorgegeben Menge an Auswahlmöglichkeiten mehrere Felder auswählen kann.Skills
Kaskadierendes FeldMehrfachselektionsfeld für hierarchische Informationen. Jede Auswahl schließt automatisch die jeweils untergeordneten Werte mit ein.Verantwortung für Produkte, die in Kategorien organisiert sind.
BenutzerauswahlBenutzerauswahl aus den Benutzern, die im Confluence angelegt sind.Angabe des Fachvorgesetzten
TelefonnummerTelefonfeld, um die Eingabe der Telefonnummer klickbar zu gestalten.+49123123123
DatumAuswahl eines DatumsGeburtstag
SpracheAuswahl einer oder mehrerer Sprachen aus einer festen Menge (alle Sprachen).Sprachfertigkeiten
LandAuswahl eines oder mehrerer Länder aus einer festen Menge (alle Länder).Länderzugehörigkeiten
Abhängiges FeldFeld zur Ausgabe von bestimmten Werten in Abhängigkeit von den Werten eines anderen CUP-Felds.Ein alphanumerisches Kostenstellenkürzel, das aus dem AD geliefert wird, soll für die Profilseite in Klartext "übersetzt" werden.
Instant MessangerChat-ClientsSkype Business und XMPP-Fähige Clients
LDAP-AttributFeld, welches direkt aus dem Benutzerverzeichnis gefüllt wird. -
XMLFeld, welches direkt aus einer XML-Datei gefüllt wird. -

 

Ein neues Profilfeld ist nun angelegt.

 

Es können beliebig weitere hinzugefügt werden. 

 

In der Profilansicht kann nun bei der Kategorie "Expertise" die drei Felder "Applications", "Languages" und "Other" von dem User ausgewählt werden.

Mehr Details zu den Profilfeldern finden Sie in der Documentation.

 




Benutzerdaten synchronisieren

 Click here to expand...

Das Benutzerverzeichnis ist in der Regel das Informationszentrum eines Unternehmens. Benutzerdaten werden hier gespeichert und gepflegt; während andere Systeme nur Daten herausziehen. Um doppelten Aufwand zu vermeiden, möchten Sie, dass die bereits existierenden Benutzerdaten auch in Ihrem Confluence System zur Verfügung stehen. Das ist mit der Linchpin User Profiles App kein Problem. Die Linchpin User Profiles App bietet derzeit zwei Möglichkeiten des Benutzerdaten-Imports in Confluence. Ausführliche Anleitung.

XML Benutzerdaten-Import

Sie können Benutzerprofil-Daten über eine XML-Datei z.B aus SAP oder IDM importieren.

 

LDAP Synchronisation 

Sie können ihr zentrales Benutzerverzeichnis aber auch direkt  an Confluence anbinden und die zu übernehmenden Profilfelder entsprechend konfigurieren. Diese Synchronisation unterstützt Linchpin User Profiles sogar in beide Richtungen.

 

Die Installation

 Click here to expand...

Bitte beachten Sie die Informationen zur Installation von Atlassian für die Linchpin User Profiles App : 
Installations-Schritte via Universal Add-On Manager wenn Sie schon Confluence verwenden.

  1. Loggen Sie sich als Admin in Ihrer Confluence-Instanz ein.

  2. Öffnen Sie die Confluence-Administration und wählen Sie auf der linken Seite unter Atlassian Marketplace Neue Apps suchen

  3. Im Feld Marketplace durchsuchen geben Sie Linchpin User Profiles ein und tippen Enter. Anschließend wird Ihnen die aktuellste Version von der Linchpin User Profiles App für Confluence angezeigt.

  4. Klicken Sie auf den blauen Button Kostenloser Test, wenn Sie zunächst die App 30 Tage testen möchten, oder klicken Sie auf Jetzt kaufen um eine Lizenz zu erwerben.

  5. Sie werden nun aufgefordert, sich bei MyAtlassian zu registrieren oder einzuloggen.

  6. Danach wird das Linchpin User Profiles automatisch in Ihr Confluence geladen und installiert.

 

View this page in english.

  • No labels