Child pages
  • Linchpin Mobile - Nutzungsbedingungen einer angepassten Kunden-App
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Nutzungsbedingungen einer angepassten Kunden-App

Für die Verwendung dieser App ist die Errichtung eines öffentlichen Bereichs für jeden Verwender der App, auch nicht dem Unternehmen des Kunden Angehörigen (kurz "Jedermann"), nach Maßgabe der Geschäftsbedingungen der Marketplace-Anbieter (Apple und Google) erforderlich.

Der öffentliche Bereich wird aus technischer Notwendigkeit über den Dienst "Firebase" von "Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland" (kurz "Google") gehostet. 

Den Inhalt für den öffentlichen Bereich stellt der Kunde (auch "Sie", "Ihnen", "seine") //SEIBERT/MEDIA (auch "wir", "uns") zur Verfügung. 

Mit der Verwendungen der App und/oder Bereitstellung der Inhalte (Texte, Bilder, Videos usw.) erklärt sich der Kunde mit Geltung folgender Bedingungen von //SEIBERT/MEDIA einverstanden: 

1. Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine Inhalte (Texte, Bilder, Videos usw.) bei Google gespeichert werden. Der Zugriff durch Google oder Behörden kann von uns nicht ausgeschlossen werden. Alle Informationen zu den Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitung finden Sie unter https://firebase.google.com/terms/?authuser=0

2. Der öffentliche Bereich der App kann durch Jedermann eingesehen und genutzt werden. Bitte stellen Sie sicher, dass der von Ihnen zur Verfügung gestellte Inhalt (Texte, Bilder, Videos usw.) keine Schutzrechte Dritter und/oder keine gesetzlichen oder behördlichen Bestimmungen verletzen. Bitte fügen Sie auch keine personenbezogenen Daten in den Inhalte ein, ohne die Voraussetzungen der Datenschutzgesetze zur erfüllen.

3. Sollten Dritte oder Betroffene wegen oder aufgrund der von Ihnen zur Verfügung gestellten Inhalte die Verletzung von Rechten gegenüber //SEIBERT/MEDIA Rechte und Ansprüche geltend machen, verpflichtet sich der Kunde dazu, //SEIBERT/MEDIA von allen Ansprüchen, Rechtsverteidigungskosten und sonstigen Kosten und Aufwendungen freizustellen, die aus der Verletzung der Bestimmungen der Ziffer 2. entstehen.





  • No labels