Untergeordnete Seiten
  • Jira Workshop - Desktop Sharing Session
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Diese Seite befindet sich aktuell im Aufbau, daher sind noch nicht alle Informationen eingepflegt. Sollten Sie Fragen zu den bereits einsehbaren Informationen haben, so kontaktieren Sie uns bitte, wir beraten Sie gerne.

Deshalb ist eine Desktop-Sharing-Session für Sie sinnvoll

Eine Desktop-Sharing-Session ermöglicht es Ihnen, mit geringer Vorlaufzeit und zu überschaubaren Kosten grundlegende bzw. sehr detaillierte Einzelfragen zu behandeln. Sie eignet sich daher hervorragend für einen Projektstart oder bei klassischen Detailfragen, die ein weiteres Vorgehen Ihrerseits behindern. Hier einige Beispiele:

    • Sie stehen noch ganz am Anfang Ihrer Jira-Pläne. Sie haben die Aufgabe übertragen bekommen und sich bereits mit dem Thema beschäftigt, haben allerdings grundlegende Fragen, welche für die weitere interne Bearbeitung des Themas hilfreich sind. Sie würden sehr gerne einmal das große Ganze sehen, um die vielen Vorteile eines Aufgabenmanagementsystems im Zusammenspiel erfassen zu können.
    • Sie müssen Entscheidungsträger überzeugen und es ist eine Live-Demonstration erwünscht, ob die Investition den Vorstellungen der beteiligten Personen entspricht.
    • Sie haben eine Detailfrage und überlegen, ob die Involvierung einer dritten Instanz im Kosten-Nutzen-Verhältnis günstiger wäre als sich selbst einzuarbeiten.

Welche Inhalte können in einer Desktop-Sharing-Session behandelt werden?

Eine Desktop-Sharing-Session eignet sich für alle grundlegenden Fragen zu Jira, als auch zur Behandlung einzelner Fragen. Dies umfasst sämtliche Einsatzgebiete, welche Sie im Rahmen Ihres Jira-Projektes bei //SEIBERT/MEDIA in Anspruch nehmen können:

    • Consulting
    • Design
    • Frontend- und Backendentwicklung
    • Hostingleistungen

Sobald Ihre Fragen bzw. das Themenfeld komplexer werden, würden wir Ihnen eher zu einem Einführungsworkshop raten, um sämtliche Zusammenhänge behandeln zu können.

Beispielkalkulation für eine Desktop-Sharing-Session

Für eine Desktop-Sharing-Session bieten wir in der Regel ein Kontingent von vier Stunden an, dieses unterteilt sich in ein bis zwei Stunden zur Vorbereitung und zwei bis drei Stunden für die eigentliche Session. Die Session kann je nach Bedarf verkürzt oder verlängert werden. Benötigen wir weniger Zeit für die Durchführung, wird Ihnen natürlich auch nur diese berechnet. Hier ein kurzes Rechenbeispiel:

LEISTUNG

KOSTEN

Vorbereitung der Session und Abstimmung Ihres Bedarfs 

 Beschreibung

Wir stimmen im Vorfeld der Session Ihre Fragen und Ihren grundsätzlichen Bedarf ab, um in der Session direkt starten zu können. Die Vorbereitung ist mit anderthalb Stunden angesetzt.

120 EUR pro Stunde (1,5 h)

Durchführung der Desktop-Sharing-Session

 Beschreibung

Unser Consultant setzt sich mit Ihnen in Verbindung und geht die Session gemeinsam mit Ihnen an. Für die Beratung via Telefon und Desktop-Sharing-Session sind zweieinhalb Stunden angesetzt. Die Beratung kann auch länger in Anspruch genommen werden, bitte beachten Sie jedoch, dass eine Desktop-Sharing-Session nicht länger als vier Stunden am Stück dauern sollte.

120 EUR pro Stunde (2,5 h)

SUMME

480 EUR



Alle auf dieser Seite angegebenen Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

Jira-Workshop


View this page in English.