Child pages
  • Intranet-Projekte im Konzern - Sammlung von Wissen und Vorlagen
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Intranet-Projekt-Vorlagen für große Unternehmen: kostenlos und direkt verwendbar

Der Vortrag zeigt Vorlagen für Intranet-Projekte, die breit und unabhängig von der eingesetzten Technologie genutzt werden können. Es geht um Konzepte und Umsetzungstipps aus dem Intranet-Alltag, die leicht übernommen werden können. Der Vortrag richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte, die verantwortlich für Intranet-Projekte sind. Sämtliche Vorlagen sind im Internet frei und kostenlos zugänglich. Man muss kein Linchpin Intranet, Confluence haben oder Kunde von Seibert Media sein, um diese Vorlagen nutzen zu dürfen.

  • Mitarbeiter-Befragungen zum Intranet-Relaunch - Fragebogen und Tipps
  • Software-Vergleichsstudien und Überblick bekommen
  • Welche Aktivitäten gehören in mein Intranet-Projekt?
  • Rollout-Maßnahmen zur Steigerung der Aufmerksamkeit für das Intranet

Statt Werbung für das Intranet-Produkt Linchpin auf der Basis von Atlassian Confluence zu machen, zeigt Ihnen //SEIBERT/MEDIA alles, was Sie direkt und kostenlos für Ihr Intranet-Projekt nutzen können.

Video-Aufzeichnung des Webinars

Tatsächliche Unterlagen

Strategie, Politik, Kultur, Change und neue Arbeitswelt

  • Der Kultur-Rebell: Unternehmenskultur hacken, statt dagegenzuarbeiten - mehr
  • Einführung eines Social Intranets: Tipps und Strategien, um das Management überzeugen - mehr
  • Der Wandel vom Intranet der Abteilungen zum Intranet der Mitarbeiter - mehr
  • Fünf Trends der Arbeitswelt und Herausforderungen, die Intranets erfüllen müssen - mehr
  • Fünf weitere Trends der Arbeitswelt und Herausforderungen, die Intranets erfüllen müssen - mehr
  • Tipps für Führungskräfte, um mit einem Social Intranet die Herausforderungen der Zukunft bewältigen - mehr
  • "Management-Exorzist" Niels Pfläging: Organisationsphysik und Wikis/Intranets - mehr
  • Niels Pfläging und Lars Vollmer: Social Software im Konzern (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Organisatorische Abgrenzung von Intranet und Internet - mehr
  • Studie: "Strong Backing from the Top" ist wichtig - mehr
  • Vermeintliche Gefahren von Firmenwikis (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Argumente gegen Enterprise 2.0 im Konzern (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Vandalismus in Firmenwikis? (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Erfolgsfaktoren für Firmenwikis: Unternehmenskulturelle Widerstände überwinden (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Einführung: Umgang mit Zweiflern und Blockierern (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Firmenwikis: Vorurteile, Mythen, Gerüchte aus Managementsicht (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Firmenwikis: Vorurteile, Mythen und Gerüchte aus Mitarbeitersicht (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Unternehmen und die Akzeptanz neuer Technologien: eine Kategorisierung - mehr
  • Woran die Einführung von Enterprise-2.0-Tools scheitern kann - mehr
  • Intranet-Berater bei Change-Prozessen - mehr

Wahl der Intranet-Plattform

  • (2) Anforderungsvergleich mit dem Intranet Compass - mehr
  • Anforderungen an moderne Intranets: Ergebnisse einer Umfrage - mehr
  • Intranet-Lösungen vergleichen: Weg mit den Checklisten! - mehr
  • Ein Intranet ohne Wiki-Funktionalität ist ein Wettbewerbsnachteil - mehr
  • Lizenzkosten: Die Probleme mit dem Platzhirsch SharePoint - mehr
  • Warum Unternehmen Intranet-Nutzern nicht geben, was sie brauchen - mehr
  • Warum Unternehmen mit der Wahl der falschen Intranet-Plattform überholte Werte fördern - mehr
  • MS SharePoint: Mit dem Panzer zum Supermarkt - mehr
  • Vergleich zwischen Linchpin, SharePoint und Jive - mehr

 

Umsetzungsphase

  • (1) Intranet-Umfrage für Mitarbeiter: Beispiel mit Tipps, Stolperfallen, Anmerkungen und Links - mehr
  • Zehn Aspekte eines erfolgreichen Intranets - mehr
  • Einführung als iterativer Prozess (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • (3) Alle Anforderungen und Leistungen im Konzern-Intranet-Projekt - mehr
  • Zeit- und Budgetplanung für Social-Intranet-Projekte - mehr
  • Personas helfen bei der erfolgreichen Implementierung - mehr
  • Mehr als nice-to-have bei der Entwicklung: Personas - mehr
  • Themes: Die technische Anpassung von Firmenwikis (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Agile Projekte und Scrum in der Praxis: Elemente, Nutzen, Tools, Hürden - mehr
  • Warum Anforderungslisten in ein Backlog mit User Stories überführt werden - mehr
  • Kunden sollten ihre neue Software selbst frühzeitig und intensiv testen - mehr
  • Darum ist eine regelmäßige Kundenpräsenz beim Umsetzungsteam so wertvoll - mehr
  • Budgetplanung in agilen Projekten und Reaktionsmöglichkeiten auf Kostenexplosionen - mehr
  • Einführendes Agile-Glossar - mehr

Rollout

  • (4) Intranet-Rollout: Kommunikationsmaßnahmen für den Erfolg / Risiken und Gegenmittel - mehr
  • Intranets erleben: Sprechen Sie mit unseren Kunden. - mehr
  • Namensgebung für Intranets ernstnehmen - mehr
  • Ein "glückliches Intranet" erschaffen - mehr
  • Eine Wissensbasis mit hoher Beteiligung schaffen - mehr
  • Nötige und beliebte Design-Anpassungen für Firmenwikis (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Content-Design: Anpassungen für eine optimale Lesbarkeit - mehr
  • Einführungskampagne: Die Initialzündung (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • How sweat and gimmicks make a great enterprise wiki (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Kultur-Workshops zur Einführung - mehr
  • Gimmicks und Giveaways zum Rollout - mehr

Optimierung

  • Vier Tipps für schnelle Usability-Verbesserungen in Intranets - mehr
  • Redundanzen in Firmenwikis: Herausforderungen und Lösungsansätze (auf Social Intranets übertragbar) - mehr
  • Innovative Intranet-Anwendungen und -Helferlein - mehr
  • Nach dem Upgrade - So bekommen Sie neue Nutzer an Bord - mehr
  • Kapazitätsplanung und Skalierung großer Intranet-Instanzen - mehr
Projekt-Vorlagen

Link zu dieser Seite: http://seibert.biz/intranetprojekt

 

  • No labels

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 18.07.2017 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.