Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Hintergrund

Diese Wikiseite ist Teil der Confluence-Wiki-FAQ. Im Abschnitt Verwandte Dokumente finden Sie zugehörige Inhalte zu weiteren Themengebieten.

Überblick:

Was ist ein HitCounter?

Ein HitCounter ist ein Plug-in, das aufzeichnet, wie oft eine Seite besucht wurde. Der HitCounter - oder auch Besucherzähler - kann z.B. am Ende einer Wiki-Seite für alle Besucher sichtbar sein, oder auch versteckt und nur mit speziellen Berechtigungen eingesehen werden.
In der Regel wird eine 1×1-Pixel große, transparente Grafik auf der Webseite eingebunden, die mit einem Skript mit der Seite des Counter-Anbieters verbunden ist.

Welche HitCounter gibt es?

Für Confluence gibt es mehrere Plug-ins, die das Zählen der Seitenaufrufe ermöglichen.
Die hier vorgestellten Plug-ins sind kostenfrei.

Viewtracker Plug-in

Das Viertracker Plug-in der Firma bitvoodoo zählt die Seitenaufrufe. Am Ende jeder Wiki-Seite erscheint eine anklickbare Historie, die einem nicht nur zeigt, wie oft, sondern auch welcher Wiki-Nutzer um welche Zeit die Seite angesehen hat. Wurde aus dem Internet auf eine Seite zugegriffen, wird der Nutzer als "Anonym" angezeigt.
Zusätzlich kann das Plug-in auch das eigene Surfverhalten innerhalb des Wikis aufzeichnen. So kann man sehen, welche Seiten man selbst besucht hat.
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, das Plug-in herunterzuladen, finden Sie im Atlassian Marketplace unter folgendem Link: https://marketplace.atlassian.com/plugins/ch.bitvoodoo.confluence.plugins.viewtracker#reviews

Tracking Plug-in

Das Tracking Plug-in der Firma CustomWare unterscheidet sich in der Nutzung vom Viewtracker Plug-in dadurch, dass es die Seitenaufrufe anonym zählt. Es ist also nicht nachvollziehbar, welche Person eine Seite aufgerufen hat. Das Tracking Plug-in zählt die Seitenbesuche des Erstellers allerdings nicht mit, um eine Verfälschung der Ergebnisse durch z.B. häufiges Editieren zu vermeiden.
Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, das Plug-in herunterzuladen, finden Sie im Atlassian Marketplace unter folgendem Link: https://plugins.atlassian.com/plugins/net.customware.confluence.plugin.tracking

Piwik

Piwik ist das größte der 3 Plug-ins. Es zeichnet nicht nur Seitenaufrufe auf, sondern auch von welchen Browser und welcher Suchmaschine aus der Zugriff erfolgte. Piwik erkennt und zeichnet die Schlagwörter auf, nach denen gesucht wurde, und zeichnet zu allen Vorgängen Graphen auf. Die Graphen zeigen die Entwicklung der entsprechenden Vorgänge vom Zeitpunkt der Installation von Piwik und machen das Auswerten der Daten sehr einfach.
Ob der HitCounter auf Ihrer Wiki-Seite angezeigt wird, können Sie selbst entscheiden.
Alle anderen Daten können Sie durch die Vergabe von Adminrechten schützen.
Piwik bietet sehr viele Möglichkeiten, das Surfverhalten und die Nutzung Ihres Wikis aufzuzeichnen und zu verbessern, ist dafür in der Installation allerdings aufwändiger als das Viewtracker- oder das Tracking Plug-in.
Eine ausführliche Demo sowie weitere Informationen finden Sie über folgenden Link: http://demo.piwik.org/index.php?module=CoreHome&action=index&idSite=7&period=day&date=yesterday#module=Dashboard&action=embeddedIndex&idSite=7&period=day&date=yesterday&idDashboard=1

  • No labels