Child pages
  • Hipchat Server Dokumentation - Video-Chats und Screen-Sharing
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Auf dieser Seite:

Auf dieser Seite wird die Hipchat Server Video-Chat-Implementierung erläutert.


Atlassian ersetzte am 17. Januar 2017 AddLive durch Hipchat Video als seine Videolösung. Um weiterhin Video-Chat zu verwenden, müssen Sie zu Hipchat Video wechseln.

Sehen Sie sich die Seite über das Video-Chatten mit Ihrem Team an, um mehr über die großartigen neuen Features von Hipchat Video, inklusive Gruppen-Chats und Screen-Sharing, zu erfahren.


Alle Video-Chats deaktivieren

Wenn Sie die Video-Chats und Screen-Sharings nicht verwenden möchten, können Sie sie für alle Benutzer deaktivieren.

Loggen Sie sich in Hipchat Server ein und gehen Sie zu Server admin > Video.

Sie können dies mit dem CLI tun, indem Sie den hipchat video --disable Befehl ausführen. Zum Beispiel:

 

admin@hipchat:~$ hipchat video --disable
Disabled video
Triggering chef run and service restarts, waiting for completion...
Completed chef and service restart


Hipchat Video aktivieren

Um Hipchat Video zu verwenden, gehen Sie zu Server admin > Video und wählen Hipchat Video aus.

Bei Hipchat Server 2.0.7 oder früher:

Bei Hipchat Server 2.2.2:

Um einen Video-Chat zu starten, müssen alle Teilnehmer die Version 4.26, oder höher, des Hipchat Desktop-Clients (Mac, Linux oder Windows) verwenden.

Wenn Sie aktuell AddLive für das Video-Chatten benutzen, wird Hipchat Video automatisch beim Upgrade auf Hipchat 2.1, oder höher, umgestellt. Oder Sie wechseln selbst direkt zu Hipchat Video.


So aktivieren Sie Hipchat Video mithilfe des CLIs:

In Hipchat Server 2.0.7 oder früher, führen Sie folgenden Befehl aus:

hipchat video --provider=jitsi

In Hipchat Server 2.2.x, ist es dieser Befehl:

hipchat video --enable


Netzwerkanforderungen

Die Videokonferenzen wurden mithilfe von WebRTC implementiert und der Client sowie der Server müssen eine funktionierende Internetverbindung haben. Hipchat Server setzt die Verbindung zwischen beiden Hipchat Client Benutzern her. Sobald die Sitzung aufgebaut wurde, werden Audio- und Video-Streams mit dem Hipchat Video Dienst hipchat.me übertragen.

Die folgenden Ports müssen für Hipchat Video offen sein:

  • TCP Port 443 für die Verbindungen zwischen den Hipchat Clients und Hipchat Server.
  • UDP Port 10000 für die Hipchat Clients.

Alle Video-Chats werden über hipchat.me, die Cloud-Video-Lösung von Atlassian, geleitet. Wenn dieses ein Problem für Ihr Unternehmen darstellt, können Sie die Video-Chats für alle Benutzer deaktivieren. Nur die Clients benötigen eine Verbindung zu hipchat.me.


Bandbreite Empfehlungen (für die Benutzer-Maschine)

  • Mindestanforderung: 500 kb/s Upstream und Downstream.
  • Für eine durchschnittliche Qualität: 1 Mb/s Upstream und 5 Mb/s Downstream.
  • Für eine gute Qualität (HD 1080p): 5 Mb/s Upstream und 10 Mb/s Downstream.


Zusätzliche Anforderungen

Hipchat Server muss sich außerdem an dem Video-Dienst, der auf video.hipchatserver.com gehosted wird, registrieren, um eine vertrauenswürdige Verbindung aufzubauen. Diese basiert auf einer Kombination eines öffentlichen/privaten Schlüssels und Ihrer Hipchat Server Lizenz. Sie müssen lediglich Ihre Hipchat Server Instanz mit video.hipchatserver.com verbinden, wenn Sie Hipchat Video aktivieren/deaktivieren. Sobald Hipchat Video aufgesetzt ist, gibt es keine weitere Kommunikation mit video.hipchatserver.com.

Zur Überprüfung der Verbindung mit dem Keyserver über das CLI, führen Sie folgenden Befehl aus:

hipchat video --checkkeyserver

Zur Überprüfung ob der Keyserver Ihren Server-Key hat, führen Sie folgenden Befehl aus:

hipchat video --checkpublickey


Sicherheit

Was wird von Hipchat Server übermittelt?

  • Es werden keine vom Benutzer vergebenen Zugangsdaten übertragen.
  • Der vollständige Name des Benutzers, seine ID (E-Mail Adresse) und seine Avatar-URL werden übertragen.
  • Der Domänenname von Hipchat Server wird übertragen.


Wie sind diese Informationen verschlüsselt?

  • Jede Kommunikation wird durch Cipher-Suites mit AES 128 oder 256 Bit verschlüsselt.
  • Video- und Audio-Streams werden durch das Secure Real-time Transport Protocol (SRTP) verschlüsselt.
  • Die AES CPC 128 Bit Verschlüsselung wird für die RTP Paket Verschlüsselung verwendet.
  • HMAC SHA1 wird für die Paket-Authentifizierung und -Verifizierung verwendet.
  • Verschlüsselungskeys werden je Sitzung vom Streaming-Server generiert.
  • Medien werden zwischen dem Client und Server verschlüsselt (hipchat.me).


Client-Anforderungen

Um Hipchat Video verwenden zu können müssen alle Teilnehmer die Version 4.26, oder höher, des Hipchat Desktop-Clients (Mac, Linux oder Windows) benutzen und natürlich eine funktionierende Internetverbindung haben. Die Video-Chats sind in mobilen Clients nicht verfügbar.

Die Windows und Linux Client-Apps erfordern einen Grafiktreiber, der OpenGL 2.1, oder höher, bietet.

Um Hipchat Video im Web-Client verwenden zu können, muss Sie in Ihren Browser Popups von Hipchat erlauben.

Safari-Benutzer werden zum Download und der Installation des Temasys WebRTC Plugins aufgefordert, bevor Sie einem Video-Chat beitreten können. Dieses Plugin ist für Jitsi, der Technologie, die Hipchat Video ermöglicht, erforderlich. Safari unterstützt WebRTC nicht nativ.


Hilfestellungen für Probleme mit Hipchat Video

Wenn Benutzer keinen Video-Button in ihrem Client sehen können oder den Fehler "unable to join call" bekommen, können Sie folgendes ausprobieren.

  • Gehen Sie zu Server admin > Video und überprüfen Sie ob Hipchat Video aktiviert ist. Wenn Sie beim Versuch Hipchat Video zu aktivieren einen Fehler erhalten, stellen Sie bitte sicher, dass Hipchat Server auf https://video.hipchatserver.com zugreifen kann.
  • Überprüfen Sie die Hipchat Desktop-Client Version, die der Benutzer verwendet. Für Hipchat Video ist die Version 4.2.7, oder höher, erforderlich. Hipchat Video ist nicht für mobile Clients verfügbar.
  • Bitten Sie den Benutzer sich vollständig aus dem Hipchat Client auszuloggen und sich wieder einzuloggen. Wenn der Benutzer den MacOS X Client benutzt muss er nach dem Logout zusätzlich auf Forget this account klicken.


Weitere hilfreiche Quellen für die Problemlösung (auf Englisch)




Hipchat Server