Untergeordnete Seiten
  • HTTP-Traffic mit Wireshark oder Fiddler erfassen
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 

Der Zweck dieses Artikels

Dies ist eine Kurzanleitung, die Ihnen dabei hilft Ihren HTTP-Traffic zu erfassen, wenn das vom Support angefordert wird. Das ist hilfreich um Probleme mit dem Traffic eines Netzwerks zu analysieren oder um Probleme beim Laden von Seiteninhalten zu verstehen.



 

Beim Einreichen der erfassten Ergebnisse an den Support...

Denken Sie daran die IP-Adressen der involvierten Server zu notieren, damit der Atlassian-Support diese dazu verwenden kann den TCP dump zu filtern. Inkludieren Sie außerdem den Zeitraum, in dem Sie die Operation ausgeführt haben.

 



Die Lösung

Wireshark

Wireshark ist ein Netzwerkanalysetool, das auf Windows, Linux und Mac installiert werden kann. Es bietet eine umfassende Erfassung an und ist dabei informativer als Fiddler.

Um es zu nutzen:

  1. Installieren Sie Wireshark (Einen Mirror finden Sie hier).
  2. Öffnen Sie Ihren Internetbrowser.
  3. Leeren Sie den Browsercache.
  4. Öffnen Sie Wireshark.
  5. Klicken Sie auf "Capture > Interfaces". Ein Pop-Up-Fenster erscheint.
  6. Wahrscheinlich möchten Sie den Datenverkehr erfassen, der durch Ihren Ethernet-Treiber geht. Klicken Sie den Start-Button um die Erfassung zu starten.
  7. Besuchen Sie die URL, von der Sie den Datenverkehr erfassen möchten.
  8. Kehren Sie zurück zum Wireshark-Fenster und drücken Sie STRG+E um die Erfassung zu stoppen.
  9. Nachdem die Erfassung gestoppt wurde, speichern Sie bitte die erfassten Daten im *.pcap-Format und fügen Sie sie in Ihr Support-Ticket ein.

Wireshark Beschränkungen

  • Wenn Sie HTTPS nutzen, deaktiveren Sie es bitte in Ihrer Testumgebung, damit Wireshark verwendet werden kann.
  • Wireshark kann unter Windows keinen Traffic in derselben Maschine (Localhost) aufspüren. Wenn Sie den lokalen Datenverkehr unter Windows aufspüren möchten, probieren Sie Fiddler aus.

Fiddler

Fiddler ist ein Web Debugging Proxy Tool, das HTTP(S) Traffic erfassen kann. Es läuft nur auf Windows.

Um es zu nutzen:

  1. Downloaden Sie Fiddler.
  2. Öffnen Sie es.
  3. Leeren Sie den Browsercache.
  4. Gehen Sie auf Ihre Confluence-Instanz. Besuchen Sie die Seiten, die problematisch sind und zusätzlich eine einwandfreie Seite, als Kontrast.
    (Warnung) Fiddler kann lokalen Traffic mit dem Namen der Maschine als Hostnamen, anstelle von "localhost", erfassen.
  5. Klicken Sie auf "File > Save > All Sessions..."
  6. Senden Sie die Datei im .saz-Format an den Support.


Sie verwenden HTTPS?

Fiddler kann Traffic mithilfe seiner HTTPS-Decrypt-Funktion erfassen. Stellen Sie sicher, dass diese Funktion aktiviert ist, bevor Sie mit der Erfassung beginnen.





Confluence

  • Keine Stichwörter