Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Google Meet-Meetings können in vielen Google Workspace-Produkten geplant werden, z. B. in Kalender, Gmail und Google Chat.

Dein eindeutiger Meeting-Code und sein Ablaufdatum basieren dabei auf dem Produkt, mit dem das Meeting erstellt wird.

Die meisten Meeting-Codes laufen 365 Tage nach der letzten Verwendung ab, aber es gibt Fälle, in denen der Meeting-Code sofort nach Beendigung des Meetings abläuft. Im Folgenden findest du eine vollständige Aufschlüsselung der Ablaufzeiten von Meeting-Codes entsprechend dem Produkt, mit dem sie erstellt wurden. Diese Regeln sind am 19. Mai 2021 in Kraft getreten.

Wir empfehlen dir die Tabelle unten zu verwenden, um sicherzustellen, dass deine Meeting-Codes gültig sind, insbesondere für Meetings, die du für weit im Voraus oder zur Wiederverwendung planst.


Wo das Meet erstellt wurdeWie lange der Meeting-Code gültig ist
Google Calendar

Meeting-Codes verfallen, wenn die folgenden zwei Bedingungen erfüllt sind:

1) Der Meeting-Code wurde 365 Tage lang nicht verwendet und

2) Der Besprechungscode ist nicht mit zukünftigen Kalenderereignissen verknüpft.

Hinweis: Wenn ein Code in einem anderen Produkt erstellt und in eine Kalendereinladung eingefügt wird, läuft der Code entsprechend dem Produkt ab, aus dem er generiert wurde.

Gmail und die Google Meet WebsiteMeeting-Codes verfallen 365 Tage nach der letzten Verwendung.
Google Chat and Google HangoutsMeeting-Codes verfallen 365 Tage nach der letzten Verwendung.
Breakout RoomsBreakout-Räume verfallen sofort nach Beendigung des Haupt-Meet.
Jamboard und Meetingraum-HardwareDer Meeting-Code läuft sofort ab, sobald alle Benutzer*innen das Meeting verlassen.

Benannte Meetings

Hinweis: Nur für Google Workspace-Abonnenten verfügbar.

Der Meeting-Code läuft sofort ab, sobald alle Benutzer*innen das Meeting verlassen.
Google ClassroomDer Meeting-Code läuft sofort ab, sobald alle Benutzer*innen das Meeting verlassen.
Andere Drittanbieter-AnwendungenBesprechungscodes verfallen 365 Tage nach der letzten Verwendung. Wenn jemand den Code innerhalb des 365-Tage-Fensters verwendet, dann werden weitere 365 Tage zur Haltbarkeit hinzugefügt.
Google Nest

Der Meeting-Code, der generiert wird, indem du in dein Nest-Gerät sprichst und "Hey, Google starte ein Meeting" sagst, läuft 365 Tage nach der letzten Verwendung ab.

Für Google-Workspace-Nutzer*innen mit Google Assistant Beta: Meetings, die durch die Verwendung von Meeting-Nicknamen generiert werden, laufen sofort ab, nachdem der oder die letzte Nutzer*in sie verlassen hat.

Link zu dieser Seite: https://seibert.biz/meetablaufdaten

  • No labels
Diese Seite wurde zuletzt am 28.05.2021 geändert.