Untergeordnete Seiten
  • Einen Sprint planen
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Ein Sprint ist eine kurze Periode (idealerweise zwei bis vier Wochen), in welcher ein Entwicklungsteam Produktinkremente umsetzt und liefert, wie zum Beispiel eine funktionierende Meilenstein-Version. In diesem Kurs arbeitet Ihr Team an einem zweiwöchigem Sprint. Also, lassen Sie uns einen Sprint für Ihr Team erstellen.


Einen Sprint vorbereiten

Bevor Sie einen Sprint erstellen und starten, sollte Ihr Scrum Team ein Vorbereitungsmeeting halten. In diesem Meeting soll Ihr Team:

  • Die Schätzungen der Vorgänge überprüfen.
  • Die ausgewählten Vorgänge in eine erste Sprint-Aufgabenliste aufsplitten.
  • Künftige Abwesenheiten und ähnliche eventuelle Probleme erwägen, welche die Vollendung dieser Sprint-Aufgaben beeinflussen könnten.
  • Die Kapazität des Teams abschätzen.

Am Ende des Meetings sollte Ihr Team zuversichtlich sein, den Sprint erfolgreich abschliessen zu können.

In diesem Kurs nehmen wir an, dass 'Teams in Space' einen Sprint mit 20 Story Points bearbeiten kann und dass alle Mitarbeiter für den gesamten Sprint zur Verfügung stehen. Mit der Hilfe von Berichten über vergangene Sprints und Produktivität, können Sie ermitteln wie viel Arbeit Ihr Team handhaben kann.

Brauchen Sie Hilfe bei der Terminplanung?
Wenn Sie Jira Software gemeinsam mit Confluence benutzen, können Sie Sprints in einen Team-Kalender einbauen. So können Sie die die Sprint-Laufzeit im Auge behalten und sehen, wie die Verfügbarkeit des Teams oder andere Ereignisse, den Sprint beeinflussen.

Einen Sprint erstellen

  1. Klicken Sie auf Backlog im 'Teams in Space' Board.

  2. Rechts oben im Backlog, klicken Sie auf Sprint erstellen.

  3. Ihr neuer bevorstehender Sprint wird Ihrem Board, unter anderen geplanten Sprints, hinzugefügt. Markieren Sie den Text "Sprint 1" und klicken Sie auf Edit Sprint (neben dem Namen des Sprints). Ändern Sie den Namen auf "Frühjahrsputz".

  4. Die ersten vier Vorgänge im Backlog machen 20 Story Points aus. Das ist genau was Ihr Team glaubt, im bevorstehenden Sprint schaffen zu können. Ziehen Sie die ersten vier Vorgänge vom Backlog in den neuen Sprint.

Optimieren Sie Ihre Arbeit

Wenn sie Ihre Jira-Software-Instanz mit einer Confluence-Instanz verknüpfen, können Sie Confluence-Seiten mit Ihren Sprints über Jira Software verlinken. So erstellen Sie aussagekräftige User Stories und können Sprints oder Freigaben besser planen. Sie können, zum Beispiel, die Notizen des Sprint-Meetings in Confluence aufnehmen und diese dann direkt mit dem Sprint verlinken.

Ihren Sprint starten

Nachdem Sie Ihren neuen Sprint nun erstellt haben, können Sie diesen starten.

  1. Klicken Sie auf Sprint starten.

  2. Die Startzeit des Sprints ist das heutige Datum und die Uhrzeit.
    Für diesen Kurs, geben Sie als Endzeit fünf Minuten nach der Startzeit ein.

  3. Klicken Sie auf Start.

Glückwunsch! Teams in Space ist jetzt erfolgreich aufgesetzt!

Jetzt können wir uns aktiveSprints ansehen und die Fortschritte Ihres Teams verfolgen.

  • Keine Stichwörter