Untergeordnete Seiten
  • Ein Board erstellen
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten



Sie brauchen ein Board, damit Sie Vorgänge in Jira Software ansehen und bearbeiten können. Ein Board zeigt Vorgänge aus einem oder mehreren Projekten an. Sie können entweder ein Board, das von jemand anderem erstellt wurde, kopieren oder ein neues erstellen. Sie können so viele Boards erstellen wie notwendig.

Im Idealfall, wenn Sie ein globales Projekt in Jira Software aufsetzen möchten, wäre es gut wenn Sie Jira-Administrator (sprich ein "Jira-Administrator" mit globalen Berechtigungen) sind. Viele der Aufgaben können nur von Jira-Administratoren durchgeführt werden, wie zum Beispiel, ein neues Projekt erstellen, einen Workflow abändern, usw. Mehr Informationen hierzu gibt es unter der Übersicht der Zugriffsrechte.

Bevor Sie anfangen

Alle Benutzer können Boards erstellen aber man braucht gewisse Berechtigungen um ein Board mit anderen Benutzern teilen zu können:

  • Wenn Sie ein neues Board, über Boards (in der Kopfzeile) > Zeige alle Boards, erstellen, können Sie es nicht teilen, außer Sie haben die globalen Berechtigungen "Freigegebene Objekte erstellen".

  • Wenn Sie ein neues Board auf eine der folgenden Weisen erstellen, brauchen Sie die Berechtigung "Freigegebene Objekte erstellen" nicht, um das Board zu teilen:

      • Sie erstellen ein neues Projekt (es wird automatisch ein Board für das neue Projekt erstellt).
      • Sie setzen Jira Software zum ersten Mal auf (hier werden Sie gefragt, ob Sie ein neues Projekt erstellen möchten, was auch automatisch ein Board für das neue Projekt erstellt).
      • Sie kopieren ein existierendes Board (das neue Board wird automatisch mit denselben Benutzern, mit denen das alte Board geteilt ist, geteilt).

Ein neues Board erstellen

  1. Loggen Sie sich bei Jira Software ein.
  2. Wenn Sie Jira Software zum ersten Mal aufsetzen, folgen Sie entweder Punkt a. oder Punkt b. Andernfalls, machen Sie bitte mit Punkt 3 weiter.
    1. Wenn Sie ein Scrum Software Development Projekt oder ein Kanban-Software-Entwicklungsprojekt erstellen, folgen Sie den Anweisungen. Es wird automatisch ein Board für Ihr Projekt erstellt.
    2. Wenn Sie ein Einfaches Software-Entwicklungsprojekt erstellen, folgen Sie den Anweisungen. Nachdem Sie das Projekt erstellt haben, klicken Sie, unter dem Projektnamen, auf Board erstellen und folgen Sie den Anweisungen.
  3. Klicken Sie auf Boards > Alle Boards anzeigen, in der oberen Navigationsleiste.
  4. Klicken Sie, auf der Seite rechts oben, auf Board erstellen, und wählen Sie entweder Scrum oder Kanban aus, wie unten beschrieben. Sie können den Board-Typ nach der Erstellung nicht mehr abändern (also ein Scrum Board kann kein Kanban Board werden, und umgekehrt).

 Ein auf Projekten basierendes Scrum Board erstellen

a. Klicken Sie auf Scrum-Board erstellen und wählen Sie dann als Basis für das neue Board entweder ein neues Softwareprojekt (Board created with new Software project) oder ein bestehendes Projekt aus. Hierfür brauchen Sie Zugriff auf die Funktion "Browse Projects".

HINWEIS: Sie können auch ein Scrum-Board mit Beispieldaten erstellen (Zugriff auf die Funktion "Browse Projects" ist erforderlich). Dann wird Ihr Board auf der Basis eines neuen Projektes erstellt, aber automatisch mit Beispieldaten bestückt.

b. Folgen Sie den Anweisungen, um ein neues Board und Projekt aufzusetzen (wenn Ihr Board auf einem neuen Softwareprojekt basiert). Damit erstellen Sie ein vorkonfiguriertes Scrum-Board, das alle Vorgänge in Ihrem ausgewählten Projekt beinhaltet. Ihr Scrum-Board hat einen Vorgangsfilter mit der folgenden Query:

project = "[YOUR PROJECT(S)]" ORDER BY Rank ASC
 Ein auf Projekten basierendes Kanban Board erstellen

a. Klicken Sie auf Kanban-Board erstellen, und wählen Sie dann als Basis für das neue Board entweder ein neues Softwareprojekt (Board created with new Software project) oder ein bestehendes Projekt aus - hierfür brauchen Sie Zugriff auf die Funktion "Browse Projects".

HINWEIS: Sie können auch ein Kanban-Board mit Beispieldaten erstellen (Zugriff auf die Funktion "Browse Projects" ist erforderlich). Dann wird Ihr Board auf der Basis eines neuen Projektes erstellt, aber automatisch mit Beispieldaten bestückt.

b. Folgen Sie den Anweisungen, um ein neues Board und Projekt aufzusetzen (wenn Ihr Board auf einem neuen Softwareprojekt basiert). Damit erstellen Sie ein vorkonfiguriertes Kanban-Board, das alle Vorgänge in Ihrem ausgewählten Projekt beinhaltet. Ihr Kanban-Board hat einen Vorgangsfilter mit der folgenden Query:

project = "[YOUR PROJECT(S)]" AND (fixVersion in unreleasedVersions() OR fixVersion is EMPTY) ORDER BY Rank ASC
 Ein auf Filtern basierendes Scrum oder Kanban Board erstellen

Bevor Sie hier loslegen: Sie brauchen Zugriff auf mindestens einen gespeicherten Vorgangsfilter (entweder auf Ihren eigenen Filter oder auf einen, den jemand mit Ihnen geteilt hat). Wenn Sie keinen Zugriff haben, erstellen und speichern Sie zuerst einen neuen Vorgangsfilter (sollten Sie Hilfe brauchen, lesen Sie hierzu die Dokumentationen über Vorgangsfilter und JQL).

Klicken Sie auf Kanban-Board erstellen, und wählen Sie die Option "Board von einem bestehenden Gespeicherten Filter" aus. Folgen Sie den Anweisungen, um ein neues Board aufzusetzen. Ihr neues Board ist automatisch für jeden, der Zugriff auf den ausgewählten Filter hat, verfügbar. Sehen Sie sich die unten stehenden Beispiele zu JQL Filtern für Ihr Board an.

HINWEIS: Wenn Sie der Eigentümer des Vorgangsfilters sind, können Sie diesen über den Link Bearbeiten bearbeiten. Andernfalls scheint dieser Link nicht auf.

5. Nun wird Ihr Board angezeigt. Ganz oben ist ein Link, den Sie mit anderen Leuten teilen können, damit sie Ihr Board verwenden können.


(tick) Gratulation, Sie haben ein neues Board erstellt!

Ein existierendes Board kopieren

Wenn Sie ein Board erstellen möchten, das einem existierendem Board ähnlich ist, können Sie einfach eine Kopie erstellen.

Das neue Board basiert dann auf demselben Vorgangsfilter wie das bestehende Board. Sie werden automatisch Administrator des neuen Boards, aber nicht unbedingt des Vorgangsfilters, also können Sie den Filter eventuell nicht bearbeiten. Allerdings können Sie, sobald das neue Board erstellt ist, einfach einen anderen Filter auswählen (z.B. ein anderes Projekt anzeigen). Lesen Sie hierzu das Kapitel über Filter konfigurieren.

  1. Gehen Sie in der oberen Navigationsleiste zu Boards > Zeige alle Boards.
  2. Sie kommen zum Bildschirm Alle Boards. In der Zeile des Boards, welches Sie kopieren möchten, klicken Sie ganz rechts auf die drei kleinen Punkte und dann auf Kopieren.

Wenn Sie bereits im Board sind, können Sie hier auch direkt ganz rechts oben auf der Seite im Board Menü auf Kopieren klicken.

 JQL Query Beispiele für Boardfilter

Folgend eine Liste mit häufigen Anfragen zu Filtern, die Sie für Ihr Board verwenden können:

  • Alle Vorgänge auswählen, die noch nicht geplant sind oder in einer unveröffentlichten Fix-Version sind:
project = GHS AND (fixVersion in unreleasedVersions() or fixVersion is empty
  • Alle Vorgänge auswählen, die Sie interessieren:
(assignee = currentUser() or reporter = currentUser()) AND (fixVersion in unreleasedVersions() or fixVersion is empty)
  • Alle Vorgänge anzeigen, an denen Sie teilgenommen haben und die in der letzten Woche aktualisiert wurden.  Hierzu brauchen Sie das Jira Toolkit Plugin.
updatedDate > -7d AND Participants = currentUser()
  • Alle Vorgänge für ein bestimmtes Team auswählen (mit einem Label mit benutzerdefiniertem Feldnamen "Team"):
(team = ateam or team = dreamteam or team = engineroom) AND (fixVersion in unreleasedVersions() or fixVersion is empty)
  • Nur meine Bugs für ein Bugfix-Team auswählen:
project = GHS AND team = bugfix AND issuetype = bug AND (fixVersion in unreleasedVersions() or fixVersion is empty)
  • Probieren Sie den folgenden Filter, um alle Vorgänge zu sehen, die in der nächsten Fix-Version freizugeben sind:
fixVersion = earliestUnreleasedVersion(PROJECT KEY)