Untergeordnete Seiten
  • Duplicate Content Defender - Funktionen
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

 

Automatische Suche für ähnliche und deckungsgleiche Inhalte

Redundanzen in Confluence-Systemen sind ein Problem. Sie führen bei den Nutzern immer wieder zu Fragen und Unsicherheit. Und sie sind in vermeidbarer Mehrfach-Arbeit entstanden, die sich in großen Unternehmen aufsummiert.

Mit dem Duplicate Content Defender können Sie bereits vor dem Erstellen einer neuen Seite überprüfen, ob der Inhalt bereits im Wiki veröffentlicht ist und ob passende Seiten für die Publikation vorhanden sind.

 

Beschränkung des Vergleichs auf den jeweiligen Bereich

Der Duplicate Content Defender reduziert Unsicherheit und Mehrfach-Arbeit.

Anwender müssen nicht erst auf die Confluence-Suche zurückgreifen, um eventuell redundante Inhalte zu finden.

Stattdessen erhalten sie automatisch eine schnell zu erfassende Übersicht, die zeigt, welche Seiten schon ähnliche Infos bieten und gegebenenfalls ergänzt und weiter ausgearbeitet werden können.

Die gezielte Suche im aktuellen Bereich ermöglicht es, effektiv Seiten zu finden, die bereits die Informationen enthalten könnten - auch bei sehr umfangreichen Wikis.

 

 

Preview für ähnliche Seiten

Beim Erstellen einer neuen Confluence-Seite durchsucht das Add-on die Instanz (oder nur bestimmte Bereiche) ab der Eingabe des vierten Zeichens in der Titelzeile automatisch auf potenziell deckungsgleichen Content und zeigt diese möglicherweise redundanten Seiten an.

Eine Seitenvorschau und hervorgehobene Begriffe aus dem Seitentitel ermöglichen eine schnelle Übersicht darüber, ob der Inhalt der neuen Seite bereits veröffentlicht wurde.

 

 

 

Mehr Details

  • Lassen Sie sich bis zu sieben bestehende Seiten anzeigen (optionale Erweiterung möglich). Dabei umfasst die Suche nicht nur die Seitentitel, sondern die gesamten Seiteninhalte. Die gefundenen Suchbegriffe in den Titeln werden fett hervorgehoben.
  • Gelangen Sie per Klick zu einem Layover mit den Inhalten der vorgeschlagenen Seite. Editieren Sie diese von dort aus direkt, anstatt eine neue Seite zu erstellen.
  • Wählen Sie aus, ob Sie nur den aktuellen Bereich oder alle Spaces durchsuchen möchten.
  • Definieren Sie als Admin, ob die Funktion in allen oder nur in ausgewählten Spaces verfügbar ist. So können bestimmte Bereiche prinzipiell von der Suche ausgeschlossen werden.
  • Legen Sie als Admin fest, ob der Duplicate Content Defender potenzielle Redundanzen in allen Bereichen sucht, in denen er aktiviert ist, oder nur im jeweils aktuellen Space, in dem sich ein User gerade aufhält. (Im letzteren Fall entfällt für den Nutzer die Option, nur den aktuellen Bereich einzubeziehen.)

 

Nicht gefunden, was Sie suchen?

 


  • Keine Stichwörter