Untergeordnete Seiten
  • DSGVO-Bundle in Confluence
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Die neuen Erfordernisse der DSGVO betreffen nicht nur die öffentliche Kommunikation von Unternehmen, sondern sie tangieren Organisationen auch nach innen hinein. Vor allem wenn Sie in einem Confluence-System mit externen Nutzern kommunizieren und zusammenarbeiten – also beispielsweise in einem Confluence-basierten Extranet mit Kunden, Partnern, Lieferanten, Bewerbern –, dann gelten Anforderungen an einen erhöhten Datenschutz und erweiterte Informationspflichten.

Mit dem DSGVO-Bundle aus den Lösungen Space Privacy und Terms of Use machen Sie Ihr Confluence-System DSGVO-fit.

Space Privacy schützt Personendaten

Features wie persönliche Profile und Erwähnungen bedienen sinnvolle und nützliche Anwendungsszenarien. Doch die nativen Confluence-Sicherheitsmechanismen schützen nur Inhalte, nicht Personen mit ihren Daten und in ihrer Sichtbarkeit.

Space Privacy sorgt dafür, dass diese Funktionen in einem Confluence-Extranet keine Umwege zu Informationen bilden, die Nutzer nicht erhalten dürfen. Geschützte Bereiche sind geschützt – inklusive der Personen, die darin arbeiten und kommunizieren. Standardnutzer, die einem Bereich zugewiesen sind, können Personen und ihre Daten in anderen Bereichen nicht sehen, erwähnen und finden.

Somit ist ausgeschlossen, dass sich beispielsweise Kunden unterschiedlicher Unternehmen oder Nutzer verschiedener Partner versehentlich "über den Weg laufen".



Terms of Use erhebt und dokumentiert Einverständniserklärungen

Terms of Use dient dazu, Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärungen oder ähnliche Mitteilungen für das Confluence-System auszustrahlen, die bindend akzeptiert werden müssen, um das System nutzen zu können: keine Bestätigung, kein Login. So ist ausgeschlossen, dass User das System nutzen, ohne sich mit den Nutzungsbedingungen explizit einverstanden erklärt haben. Dieses Einverständnis wird im System zeitgenau dokumentiert und für Administratoren einsehbar gespeichert.

Wenn Nutzungsbedingungen geändert werden, wird eine erneute Zustimmung obligatorisch. Die Bestätigungen werden zu jeder Version separat festgehalten. Benutzer können ihr Einverständnis nachträglich jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden sie direkt aus dem System ausgeloggt.

DSGVO-Bundle für Confluence: Preise

Die Kosten für das DSGVO-Bundle, bestehend aus Space Privacy und Terms of Use, sind strukturell an die geltenden Nutzerstaffeln der Confluence-Lizenzen gekoppelt. (Hier sind Details zu Atlassian-Lizenzstaffeln und Preisen für Apps.)

Nachfolgend finden Sie die Lizenzpreise für das DSGVO-Bundle inklusive einer Neulizenz für Confluence und ohne, falls Sie Confluence bereits lizenziert haben.


Mit dem erstmaligen Kauf der Lizenz erwerben Sie eine unbegrenzte Nutzungslizenz der Software. Darüber hinaus erhalten Sie 12 Monate Lizenz-Support durch //SEIBERT/MEDIA bzw. Atlassian, für Support-Anfragen und Software-Updates.

Nach Ablauf des einjährigen Supports, haben Sie die Möglichkeit, die Support-Leistungen zu verlängern. Möchten Sie diese Leistung nicht wahrnehmen, entfallen die damit einhergehenden Leistungen sowie die inbegriffenen Updates. Die Software kann aber weiter ohne Einschränkungen genutzt werden.


Alle auf dieser Seite angegebenen Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.



Demo-Termin vereinbaren

Möchten Sie das DSGVO-Bundle für Confluence näher kennenlernen und konkrete Funktionen in der Praxis sehen? Dann nehmen Sie Kontakt mit und auf und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Demo-Termin mit uns!

Wir zeigen Ihnen Funktionsweisen, Möglichkeiten und Konfiguration live im Confluence-System und diskutieren gerne über die spezifischen Anforderungen und Einsatzszenarien Ihres Unternehmens.


Webinar-Session zum DSGVO-Bundle

  • Keine Stichwörter