Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Konfiguration des CSV-Importers
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Wenn Sie den CSV-Importer gestartet haben, können Sie auf der "Configuration" Seite die Informationen des Crowd-Verzeichnisses und der CSV-Datei(en), die vom Import betroffen sind, spezifizieren.

Lesen Sie dazu die Informationen des Abschnittes "Vorbereitung Ihrer CSV-Dateien".


So konfigurieren Sie den CSV-Importer:

Die zu importierenden CSV-Dateien (= die in den Feldern "User File" und "Group Membership" eingetragen sind) müssen auf einem Pfad liegen, der vom Crowd Server lesbar ist, der den Import durchführt.

  1. Starten Sie den CSV-Importer.
  2. Sie sehen nun die "Configuration" Seite. Vervollständigen Sie die Felder wie folgt:
    - "Directory" - wählen Sie das Crowd Benutzer-Verzeichnis aus, in das Sie die Benutzer importieren möchten.
    - "Are your passwords encrypted?" - wählen Sie "Yes" aus, wenn die Passwörter in Ihrer CSV-Datei bereits verschlüsselt sind. Crowd wird die Passwörter während des Imports nicht erneut verschlüsseln. Wählen Sie "No" aus, wenn die Passwörter in Ihrer CSV-Datei nicht verschlüsselt sind. Crowd wird diese dann während des Imports, mit der Verschlüsselungsmethode des Crowd-Verzeichnisses, in das Sie importieren, verschlüsseln.
    - "Delimiter" - tippen Sie ein einzelnes Zeichen ein, das die Felder in Ihrer CSV-Datei separiert.
    - "User File" - tippen Sie den Ort der CSV-Datei ein, die die Benutzer enthält, die Sie importieren möchten.
    - "Group Membership File" - wenn Sie die Gruppen und Gruppenzugehörigkeiten Ihrer Benutzer importieren möchten, dann tippen Sie den Ort der CSV-Datei ein, die die Informationen über die Gruppenzugehörigkeiten enthält.
  3. Klicken Sie auf den "Continue" Button, um die CSV-Felder zu den Feldern des Crowd-Verzeichnisses zuzuordnen.



Screenshot: CSV-Importer Konfiguration.




Crowd Dokumentation Übersicht:




Crowd Doku

  • Keine Stichwörter