Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Installation des Crowd Apache Konnektors auf Red Hat Enterprise Linux
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Auf dieser Seite finden Sie die Instruktionen zum Installieren des Crowd Apache Konnektors auf einem Computer mit Red Hat Enterprise Linux. Diese Instruktionen sind Teil der Anleitung für die Integration von Crowd in Apache.

Diese Instruktionen führen Sie ganz leicht von einer Standard OS-Installation zu einer funktionierenden Apache/Subversion/Crowd Integration. Wir gehen davon aus, dass Sie eine frische Installation verwenden. Wenn Sie ein erfahrener Linux-Systemadministrator sind, dann müssen Sie diese Anleitung nicht exakt befolgen.


1. Ermitteln Sie welches Package Sie benötigen

Identifizieren Sie das Package, das Sie benötigen, indem Sie nach Ihrer Red Hat Enterprise Linux Version und Ihrer Prozessor-Architektur in der Tabelle unten sehen.

Wenn Sie sich über Ihre Prozessor-Architektur unsicher sind, dann können Sie sie mithilfe des Befehls "uname -p" in einem Terminal ermitteln.

Red Hat Enterprise Linux Versioni386x86_64Andere
6*Von den Quelldateien kompilierenrhel6/mod_authnz_crowd-2.2.2-1.el6.x86_64.rpm*Von den Quelldateien kompilieren
5.5*Von den Quelldateien kompilierenrhel5.5/mod_authnz_crowd-2.2.2-1.x86_64.rpm*Von den Quelldateien kompilieren
Andere*Von den Quelldateien kompilieren*Von den Quelldateien kompilieren*Von den Quelldateien kompilieren

*"Von den Quelldateien kompilieren" bedeutet, dass es kein binäres Package für Ihre Plattform gibt. Befolgen Sie in diesen Fällen die Instruktionen für die Installation des Crowd Apache Konnektors auf anderen UNIX-ähnlichen Systemen.


2. Abonnieren Sie das Red Hat Netzwerk

Stellen Sie sicher, dass Ihr System ein aktives Abonnement beim Red Hat Netzwerk hat. Das ist erforderlich, damit die Packages, die der Apache Konnektor benötigt, von Red Hat heruntergeladen und installiert werden können.

Hat es ein aktives Abonnement, dann erscheint das System in der Liste der Red Hat Netzwerksysteme.

Wenn Ihr System kein aktives Abonnement hat, können Sie eins registrieren, indem Sie den Befehl "su -c rhn_register" in ein Terminal des entsprechenden Systems eingeben. Geben Sie das Root-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden und befolgen Sie die Instruktionen, die erscheinen.


3. (Nur für Red Hat Enterprise Linux 6) Abonnieren Sie den optionalen Software-Kanal

Dieser Schritt ist für Red Hat Enterprise Linux 5.5 nicht erforderlich.

Das ist notwendig für die Installation einiger Packages, die der Apache Konnektor benötigt.

  1. Besuchen Sie die Seite für Ihr System auf dem Red Hat Netzwerk, indem Sie auf dessen Namen in der Liste der Systeme klicken.
  2. Klicken Sie auf den Link "Alter Channel Subscriptions".
  3. Wenn im Kästchen "RHEL Server Optional" nicht bereits ein Haken gesetzt ist, dann setzen Sie es und klicken Sie auf den Button "Change Subscriptions".


4. Installieren Sie die Crowd Apache Konnektor Packages

  1. Laden Sie das Package mithilfe dieses Befehls in einem Terminal herunter und ersetzen Sie "PACKAGE_RELATIVE_URL" mit der entsprechenden relativen URL aus der Tabelle in Schritt 1:

    wget https://downloads.atlassian.com/software/crowd/downloads/cwdapache/packages/PACKAGE_RELATIVE_URL

  2. Starten Sie die Installation des Packages durch die Eingabe des folgenden Befehls in ein Terminal und ersetzen Sie "PACKAGE_FILE" mit der Dateinamen-Komponente der Package-URL:

    su -c "yum -y --nogpgcheck install PACKAGE_FILE"

  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, dann geben Sie das Passwort des Root-Benutzers ein.
  4. Alles, was Sie benötigen, sollte nun installiert sein und Apache sollte neustarten. Falls der Neustart von Apache fehlschlägt, überprüfen Sie die /var/log/httpd/error_log Datei.


Nun ist die Software installiert und der nächste Schritt ist die Konfiguration der Apache Authentifizierung.




Crowd Dokumentation Übersicht:




Crowd Doku

  • Keine Stichwörter