Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Sie können Ihre Datenbank-Verbindung im Crowd Einrichtungsassistenten konfigurieren. Dieser erleichtert Ihnen die Arbeit, wenn Sie die Datenbank erstellt und den Datenbank-Treiber aufgesetzt haben, bevor Sie beginnen.


Die HSQLDB Datenbank wird für Evaluierungszwecke bereitgestellt

Die Crowd Distribution (nicht EAR-WAR) wird mit einer integrierten HSQLDB Datenbank ausgeliefert. Sie können diese integrierte Datenbank während des Crowd Einrichtungsvorgangs auswählen. Die integrierte Datenbank ist gut für Evaluierungszwecke, jedoch sollten Sie bei produktiven Installationen Crowd mit einer Unternehmensdatenbank verbinden. Dadurch können Sie von existierenden Datenbank-Backups und Wiederherstellungs-Vorgängen profitieren.


Klicken Sie auf den Link, der Ihrer Datenbank entspricht, um Hilfe beim Einrichten einer externen Datenbank zu erhalten:




Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

Dieser Inhalt wurde zuletzt am 19.03.2018 aktualisiert.

Der Inhalt auf dieser Seite ist schon seit einer Weile nicht mehr aktualisiert worden. Das muss kein Nachteil sein. Oft überdauern unsere Seiten Jahre, ohne wirklich unnütz zu werden. Einfach auf diesen Link klicken, wenn wir die Seite mal wieder aktualisieren sollten. Alte Inhalte können falsch, irreführend oder überholt sein. Bitte nutzen Sie das Formular oder den Live-Chat auf dieser Seite oder kontaktieren Sie uns via E-Mail unter content@seibert-media.net, wenn Sie Zweifel, Fragen, Anregungen oder Änderungswünsche haben.