Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Benutzer von einem Crowd-Verzeichnis in ein weiteres importieren
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten



Bitte beachten Sie, dass das nicht mit Remote-Verzeichnissen funktioniert, also z. B. von einem Crowd zu einem weiteren Crowd.


Sobald Sie ein Verzeichnis hinzugefügt haben, können Sie Benutzer und Gruppen aus einem externen System oder einem anderen, in Crowd definierten Verzeichnis hinein importieren. Wenn Sie mehr über das Importieren aus externen Systemen erfahren möchten, dann lesen Sie die Seite "Benutzer und Gruppen in ein Verzeichnis importieren". Weiter unten erklären wir Ihnen wie Sie von einem Crowd-Verzeichnis in ein weiteres importieren.


Sie können Benutzer, Gruppen und Gruppenzugehörigkeiten kopieren:


Einige Dinge, die dabei zu beachten sind:

  • Die "Password Encryption" Methode (= Passwort Verschlüsselungsmethode) muss auf beiden Verzeichnissen die gleiche sein, ansonsten werden Sie keine Benutzer herüberkopieren können.
  • Der Verzeichnis-Importer unterstützt keine verschachtelten Gruppen, wenn Sie Benutzer und Gruppen aus LDAP in ein delegiertes Authentifizierungs-Verzeichnis importieren. Sehen Sie: CWD-1334.
  • Das "source directory" ist das Verzeichnis, aus dem Sie die Benutzer und Gruppen kopieren möchten. Das "destination directory" ist das Verzeichnis, in welches Sie sie einfügen wollen. Beide Verzeichnisse müssen in Crowd konfiguriert sein, bevor Sie mit dem Importvorgang beginnen.



So importieren Sie die Benutzer und Gruppen aus einem Crowd-Verzeichnis in ein weiteres:

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Falls noch nicht geschehen, fügen Sie in Crowd das Quellverzeichnis hinzu.
  3. Fügen Sie auch das Zielverzeichnis in Crowd hinzu, falls Sie das noch nicht getan haben.
  4. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf den Link "Users".
  5. Das öffnet den Benutzer-Browser. Klicken Sie auf den "Import Users" Link.
  6. Nun sehen Sie die "Import Type" Seite. Klicken Sie auf den Button "Directory Importer".
  7. Jetzt wird Ihnen, wie unten abgebildet, die "Options" Seite angezeigt. Vervollständigen Sie die Felder wie folgt:
    • "Source Directory" - wählen Sie das Verzeichnis aus, das die Benutzer und Gruppen beinhaltet, die Sie kopieren wollen.
    • "Destination Directory" - wählen Sie das Verzeichnis aus, in welches Sie die Benutzer und Gruppen einfügen möchten.
    • "Overwrite Destination Directory" - setzen Sie das Häkchen in dieser Box, wenn Sie alle Details und Gruppenzugehörigkeiten für alle Benutzer, die im Quell- und Zielverzeichnis existieren, löschen und ersetzen wollen:
      • Ist die Checkbox leer, dann wird Crowd die Benutzer-Details für den Benutzernamen im Zielverzeichnis nicht aktualisieren, aber neue Gruppenzugehörigkeiten für den Benutzernamen hinzufügen.
      • Hat die Checkbox ein Häkchen, dann wird Crowd alle Details und Gruppenzugehörigkeiten für den Benutzernamen aus dem Zielverzeichnis entfernen und sie mit den Details und Gruppenzugehörigkeiten aus dem Quellverzeichnis ersetzen.
  8. Klicken Sie auf den Button "Continue".
  9. Die "Confirmation" Seite wird angezeigt. Überprüfen Sie die Details und klicken Sie auf den "Continue" Button.
  10. Die "Results" Seite wird angezeigt und dort sehen Sie wie viele Benutzer und Gruppen in Ihr Crowd-Verzeichnis importiert wurden.
    Falls der Import von eines Benutzers oder einer Gruppe fehlgeschlagen ist, dann überprüfen Sie bitte die Log-Dateien, um herauszufinden warum das nicht funktioniert hat.



Screenshot: Benutzer aus einem Verzeichnis in ein weiteres importieren.


Die nächsten Schritte

Geben Sie den Benutzern die Berechtigung sich via Crowd an den integrierten Anwendungen einzuloggen:




Crowd Dokumentation Übersicht:




Crowd Doku

  • Keine Stichwörter