Untergeordnete Seiten
  • Crowd Dokumentation - Admin-Rechte an einen Benutzer vergeben
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Die Mitglieder der "crowd-administrators" Gruppe haben Administrator-Rechte - das bedeutet, sie können:

Die "crowd-administrators" Gruppe wird automatisch in Ihrem Standard-Verzeichnis erstellt, wenn Sie Crowd installieren. (Lesen Sie die Seite über das Ausführen des Setup-Assistenten.) Wenn Sie Benutzern in anderen Verzeichnissen Administrator-Rechte geben müssen, können Sie in all Ihren anderen Verzeichnissen eine "crowd-administrators" Gruppe erstellen und die Verzeichnisse zu der Crowd Applikation zuweisen.


So geben Sie einem Benutzer Administrator-Rechte:

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Klicken Sie in der obigen Navigationsleiste auf den "Users" Tab.
  3. Der Benutzer-Browser erscheint. Wählen Sie das relevante Verzeichnis aus, suchen Sie nach dem Benutzer, den Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie auf den Namen des Benutzers.
  4. Die "User Details" Seite erscheint. Klicken Sie auf den "Groups" Tab.
  5. Eine Liste der aktuellen Gruppen der Benutzer (falls vorhanden) erscheint. Wählen Sie aus der Dropdown-Box unterhalb der Liste die "crowd-administrators" Gruppe aus und klicken Sie danach auf den "Add" Button.



Screenshot: Crowd Administrator-Rechte an einen Benutzer vergeben.





Crowd Dokumentation Übersicht:



Crowd Doku

  • Keine Stichwörter