Child pages
  • Confluence-Anwenderschulung fuer Fortgeschrittene
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Diese Wiki-Schulung richtet sich an Confluence-Anwender, die bereits erste Erfahrungen mit Confluence gesammelt haben und die Möglichkeiten des Systems komplett ausschöpfen wollen. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über die Grundfunktionen und tauchen dann direkt in Details und wirklich hilfreiche Tipps und Tricks aus der täglichen intensiven Nutzung des Systems ein.

In diesem Workshop lernen Sie alle wichtigen Wiki-Erweiterungen wie Macros und Plugins kennen, nutzen Tastaturkürzel und werden mit den zahlreichen Auto-Complete-Funktionen noch schneller. Danach gehen wir detailliert darauf ein, wie man Confluence in bestimmten Anwendungsbereichen wie der täglichen Zusammenarbeit im Team, dem Projektmanagement, der technischen Dokumentation oder im Dokumentenmanagement einsetzen kann. Sie lernen, wie Sie Seiten sinnvoll strukturieren und eine Hierarchie in Confluence aufbauen, die für Ihre Anwender sowohl hilfreich als auch übersichtlich ist. Zum Abschluss lernen wir einen Teil des Administrationsbereichs und Details der Rechtekonfiguration kennen.

Dauer

Vier bis sechs Stunden

Themen

Macros

Thema dieses Schulungsteils sind die wichtigsten Makros von Confluence und die effektive und effiziente Nutzung des Makrobrowsers. Wir erstellen zudem spezifische Benutzermakros und integrieren so externe Inhalte jeder Art in Confluence-Seiten. Darüber hinaus stellen wir den Atlassian Marketplace und die dortigen Möglichkeiten zur funktionellen Erweiterung von Confluence vor und zeigen, wie man Bugs an Atlassian berichtet und Feature Requests stellt.

Tastaturkürzel

Für mehr Effizienz sind in Confluence zahlreiche Tastatur-Shortcuts integriert, mit denen sich Funktionen ausführen lassen, ohne die Maus verwenden zu müssen. In diesem Block stellen wir die wichtigsten dieser Tastenkürzel vor und führen in die Nutzung ein.

Autocomplete

Confluence bietet zahlreiche nützliche Autocomplete-Funktionen. Wir zeigen, wie Überschriften und Listen mit Autocomplete schnell erstellt werden, wie Autocomplete die Integration von Links, Dateien und Makros in Seiten unterstützt und wie Autocomplete bei @-Mentions funktioniert, um andere Benutzer in Wiki-Dokumenten zu erwähnen und zu benachrichtigen.

Wiki-Seiten richtig erstellen und strukturieren

In diesem Schulungsteil geht es darum, Content richtig zu erstellen, Content zu formatieren und Content zu integrieren. Wir erläutern, wie Sie Wiki-Seiten so anlegen, dass die Nutzung für die User zielführend und effizient ist (One-Purpose-Wiki-Seiten und Portale, gute Seitennamen, Richtlinien für gute Wiki-Seiten, Arbeit mit Links, Integration externer Texte, Mehrfachnutzung von Anhängen).

Es wird gezeigt, wie Page Layouts und Makros die Formatierung und Strukturierung von Seiten unterstützen (Colums und Sections, Expand-Makro, Table-of-Content-Makro, Formatting-Makros).

Themen sind darüber hinaus die (erweiterte) Integration von Dateien und Multimediainhalten, Suchergebnissen und -funktionen, HTML-Code, Formularen und Aktivitätsströmen und anderen dynamischen Inhalten mithilfe von Gadgets sowie Möglichkeiten, Inhalte zu exportieren und mit anderen Usern zu teilen.

Übersicht in Wiki-Bereichen ermöglichen und schaffen

Hier widmen wir uns den Voraussetzungen für schnell zugängliche Inhalte und ein effektives Auffinden von Content. Wir arbeiten anhand konkreter Beispiele mit Favoriten und Überwachungsmöglichkeiten, der WorkBox und ihren InApp-Nachrichten und -Aufgaben, der hierarchischen Strukturierung von Bereichen und Labels.

Häufige Anwendungsfälle

In diesem Block veranschaulichen wir mithilfe beispielhafter Dokumente einige besonders wichtige Use Cases von Confluence-Wikis und teilen Best Practices:

  • Meetings mit Confluence vor- und nachbereiten
  • Diskussion mit Hilfe von Confluence führen und moderieren
  • Confluence für Projektmanager
  • Confluence als QM-Handbuch
  • Confluence als einfaches Dokumenten-Management-System
  • Technische Dokumentation mit Confluence

Die Rechtekonfiguration in Confluence verstehen

Confluence bietet viele Möglichkeiten zum Schutz von Dokumenten. Wir demonstrieren, wie Sie Seiten und ganze Bereiche auf bestimmte Nutzergruppen und auf einzelne Nutzer beschränken können, und stellen die unterschiedlichen Beschränkungsoptionen vor.

Den Administrationsbereich verstehen

Zur vollumfänglichen Nutzung von Confluence gehört natürlich auch der Umgang mit dem Administrationsbereich, in dem wir im letzten Schulungsteil arbeiten. Im Mittelpunkt stehen hier neben der allgemeinen Konfiguration insbesondere das Plugin-Management und die Benutzerverwaltung.

Confluence-Anwenderschulung

  • No labels