Child pages
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence-Hilfe - Suche im Personenverzeichnis
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Suche im Personenverzeichnis

 

 

 

 

Im Personenverzeichnis sehen Sie eine Liste von Personen mit der Autorisation, sich auf Ihrer Confluence Site einzuloggen (d.h., sie besitzen die globale Berechtigung 'darf Folgendes verwenden'.

Im Personenverzeichnis wird jeder angezeigt, der sich in Confluence eingeloggt hat oder für den in Confluence ein Nutzerkonto angelegt wurde.

Nutzer, die sich in Confluence via dem External User Management einloggen können und sich noch nie eingeloggt haben, werden nicht im Personenverzeichnis mit eingeschlossen.






Das Personenverzeichnis anzeigen


Klicken Sie oben im Confluence Menü auf Personen.



Nach Personen suchen


Um nach einer bestimmten Person zu suchen, tippen Sie deren Namen und/oder Nachnamen im Suchfeld ein und wählen Sie Suchen aus.

  • Um jeden zu sehen, der Ihre Confluence Instanz benutzt, klicken Sie links in der Randleiste auf Alle Personen.
  • Um nur die Personen anzeigen zu lassen, die einen Persönlichen Bereich konfiguriert haben, klicken Sie auf Personen mit persönlichen Bereichen.





Aktivitäten anderer Personen folgen


Die Netzwerk-Funktionen von Confluence erlauben es Ihnen, anderen Personen zu 'folgen' (d.h., deren Aktivitäten innerhalb Ihrer Confluence Instanz zu beobachten). Mehr dazu in Netzwerk - Kontakte.

Sie können mit dem Cursor im Personenverzeichnis über das Profil der Person gehen, um dieses Funktion zu aktivieren.

  • Um zu beginnen, jemandem zu folgen, gehen Sie mit dem Cursor über dessen Namen oder Profilfoto und klicken Sie in dem Popup-Menü auf Folgen.
  • Um dieser Person nicht mehr zu folgen, tun Sie das gleiche und klicken auf Nicht mehr folgen.


Sobald Sie der anderen Person folgen, sehen Sie deren Aktivitäten im Ihrer Netzwerk - Übersicht




Hinweise

  • Das Personenverzeichnis benutzt das hCard-Microformat für einfache Integration mit einer Vielzahl von Microformat-Enabeld Tools. hCard ist ein Open-Data Format, um Personen, Unternehmen, Organisationen und Orte zu repräsentieren. Lesen Sie mehr zu diesem Thema: Microformate und hCard.

  • Standardgemäß werden deaktivierte Nutzer (deaktivierte Nutzerkonten) vom Personenverzeichnis ausgeschlossen. Sie können diese einschließen, indem Sie den Parameter showDeactivatedUsers zu der URL hinzufügen. Beispiel:

    http://my.confluence.com/dopeopledirectorysearch.action?showDeactivatedUsers=true

  • Jeglicher Nutzer, der nicht die globale Berechtigung 'darf Folgendes verwenden' besitzt, wird nicht im Personenverzeichnis erscheinen (z.B. JiraService Desk Kunden, die KB Artikel anzeigen lassen können, jedoch keine Confluence Lizenz besitzen).

  • Standardgemäß werden Nutzer, die extern gelöscht wurden (z.B. Nutzer, die vom LDAP Repository gelöscht wurden), vom Personenverzeichnis ausgeschlossen. Sie können diese einschließen, indem Sie den Parameter showExternallyDeletedUsers parameter zu der URL hinzufügen. Beispiel:

    http://my.confluence.com/dopeopledirectorysearch.action?showExternallyDeletedUsers=true


  • Der Confluence Administrator kann das Personenverzeichnis verbergen. Wenn dieses verborgen ist, sehen Sie die Option Personen nicht in Ihrem Confluence Menü.