Untergeordnete Seiten
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence-Hilfe - PDF-Export in anderer Sprache
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


PDF-Export in einer anderen Sprache

 

 

 

Um eine Confluence-Seite zu exportieren, die in einer anderen Sprache geschrieben wurde als Englisch, benötigen Sie die Schriftart (Font) für diese Sprache.




Hochladen einer Font-Datei zu Confluence

  1. Suchen Sie die passende Font-Datei:

      • Windows-Benutzer: Alle Font-Dokumente in Windows sind in diesem Verzeichnis zu finden:

        1 C:\WINDOWS\Fonts

      • Unix-Benutzer: Alle Font-Dokumente in Unix sind in diesem Verzeichnis zu finden:

        1 /usr/share/fonts


        Microsoft True-Type-Core-Fonts wie Verdana können von dieser Seite heruntergeladen werden: http://corefonts.sourceforge.net/




  2. Kopieren Sie die Font-Datei in einen temporären Folder, wie z.b. einen Folder auf Ihrem Desktop.

  3. Das Zahnrad-Symbol auswählen, dann Allgemeine Konfiguration. Dann links in der Randleiste PDF Sprachunterstützung für Export auswählen.
      
  4. Dort die Datei, die im 2. Schritt kopiert wurde auswählen.

  5.  Install auswählen.

 

 







 

 

Anmerkungen

  • Die einzigen Schriftarten oder Fonts, die unterstützt werden, sind True-Type-Fonts und True-Type-Collections. Diese enden auf *.ttf und *.ttc.

  • Confluence kann jeweils nur einen Font zu einer Zeit speichern. Um mehr als eine *.ttf Datei zu installieren: eine Kollektion erstellen.

  • Atlassian empfiehlt den Unicode Font Verdana für eine korrekte Zeichenentschlüsselung und den Export zum PDF.

  • Um einen installierten Font Ihres PDF Export Style Sheet (CSS) zu installieren, muss dieser als ConfluenceInstalledFont bezeichnet werden.

 

 

 

 


Unser Video zum Thema PDF-Export in anderer Sprache




  • Keine Stichwörter