Untergeordnete Seiten
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence Hilfe - Seiten und Blogs - Blaupause: Dateiliste
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Seiten und Blogs - Blaupause: Dateiliste

 

 



 

Die Blaupause Dateiliste (File List Blueprint) lässt Sie eine Dateiliste erstellen, die Ihnen dabei hilft, Dokumente, Bilder und Präsentationen zu organisieren, die Sie mit Ihrem Team teilen können.

Nach dem erstmaligen Erstellen der Dateilliste-Blaupause in einem Bereich, erstellt Confluence eine Index-Seite und fügt eine Verknüpfung in Ihrer Randleiste hinzu (wenn Sie das Default-Theme nutzen). Diese Index-Seite zeigt die neuesten Dateilisten in dem Bereich an. Sie können so viele Dateilisten-Seiten erstellen, wie Sie benötigen.




Die Dateiliste-Blaupause erstellen

  1. Wählen Sie Erstellen aus einer Vorlage im Confluence-Menü aus.
  2. Wählen Sie die Blaupause "Dateiliste" im Erstellen-Dialog aus und klicken Sie auf "Weiter".
  3. Füllen Sie die verschiedenen Felder aus und klicken Sie auf "Erstellen".
  4. Ziehen Sie Dokumente von Ihrem Desktop in das Feld oder suchen Sie mit Klick auf "Dateien suchen" die Dateien aus, um diese einzufügen. 

Auf der Seite sehen Sie die Anhänge, die Sie hochgeladen haben und Sie können jeden Anhang aufklappen, um seine Details zu sehen. Sie können auch eine Vorschau des Anhangs sehen, ihn ganz anzeigen lassen, seine Eigenschaften bearbeiten oder ihn hier löschen.




 







Die Dateiliste-Blaupause individualisieren


Sie können die Vorlagen, die in der Dateiliste-Blaupause benutzt werden individualisieren (siehe Customizing the blueprint templates).

Die Dateiliste-Blaupause benutzt das Anhänge Makro. Sie können das Makro individualisieren, um die Reihenfolge der Suche oder um Features wie die Versions-Historie zu ändern. Auch die Anhänge-Felder können hier bearbeitet werden.

Sie können auch das Content Report Table bearbeiten, welches auf der Index-Seite benutzt wird, um die Anzahl der Seiten, die Sie anzeigen lassen möchten, zu ändern.




Seiten und Blogs - Blaupause: Dateiliste

 


 



 

 

Die Blaupause Dateiliste (File List Blueprint) lässt Sie eine Dateiliste erstellen, die Ihnen dabei hilft, Dokumente, Bilder und Präsentationen zu organisieren, die Sie mit Ihrem Team teilen können.

Nach dem erstmaligen Erstellen der Dateilliste-Blaupause in einem Bereich, erstellt Confluence eine Index-Seite und fügt eine Verknüpfung in Ihrer Randleiste hinzu (wenn Sie das Default-Theme nutzen). Diese Index-Seite zeigt die neuesten Dateilisten in dem Bereich an. Sie können so viele Dateilisten-Seiten erstellen, wie Sie benötigen.





Die Dateiliste-Blaupause erstellen

  1. Wählen Sie Erstellen aus einer Vorlage im Confluence-Menü aus.
  2. Wählen Sie die Blaupause "Dateiliste" im Erstellen-Dialog aus und klicken Sie auf "Weiter".
  3. Füllen Sie die verschiedenen Felder aus und klicken Sie auf "Erstellen".
  4. Ziehen Sie Dokumente von Ihrem Desktop in das Feld oder suchen Sie mit Klick auf "Dateien suchen" die Dateien aus, um diese einzufügen. 

Auf der Seite sehen Sie die Anhänge, die Sie hochgeladen haben und Sie können jeden Anhang aufklappen, um seine Details zu sehen. Sie können auch eine Vorschau des Anhangs sehen, ihn ganz anzeigen lassen, seine Eigenschaften bearbeiten oder ihn hier löschen.




 







Die Dateiliste-Blaupause individualisieren


Sie können die Vorlagen, die in der Dateiliste-Blaupause benutzt werden individualisieren (siehe Customizing the blueprint templates).

Die Dateiliste-Blaupause benutzt das Anhänge Makro. Sie können das Makro individualisieren, um die Reihenfolge der Suche oder um Features wie die Versions-Historie zu ändern. Auch die Anhänge-Felder können hier bearbeitet werden.

Sie können auch das Content Report Table bearbeiten, welches auf der Index-Seite benutzt wird, um die Anzahl der Seiten, die Sie anzeigen lassen möchten, zu ändern.




Blaupause: Dateiliste





Seiten und Blogs - Blaupause: Dateiliste

 


 



 

 

Die Blaupause Dateiliste (File List Blueprint) lässt Sie eine Dateiliste erstellen, die Ihnen dabei hilft, Dokumente, Bilder und Präsentationen zu organisieren, die Sie mit Ihrem Team teilen können.

Nach dem erstmaligen Erstellen der Dateilliste-Blaupause in einem Bereich, erstellt Confluence eine Index-Seite und fügt eine Verknüpfung in Ihrer Randleiste hinzu (wenn Sie das Default-Theme nutzen). Diese Index-Seite zeigt die neuesten Dateilisten in dem Bereich an. Sie können so viele Dateilisten-Seiten erstellen, wie Sie benötigen.





Die Dateiliste-Blaupause erstellen

  1. Wählen Sie Erstellen aus einer Vorlage im Confluence-Menü aus.
  2. Wählen Sie die Blaupause "Dateiliste" im Erstellen-Dialog aus und klicken Sie auf "Weiter".
  3. Füllen Sie die verschiedenen Felder aus und klicken Sie auf "Erstellen".
  4. Ziehen Sie Dokumente von Ihrem Desktop in das Feld oder suchen Sie mit Klick auf "Dateien suchen" die Dateien aus, um diese einzufügen. 

Auf der Seite sehen Sie die Anhänge, die Sie hochgeladen haben und Sie können jeden Anhang aufklappen, um seine Details zu sehen. Sie können auch eine Vorschau des Anhangs sehen, ihn ganz anzeigen lassen, seine Eigenschaften bearbeiten oder ihn hier löschen.




 







Die Dateiliste-Blaupause individualisieren


Sie können die Vorlagen, die in der Dateiliste-Blaupause benutzt werden individualisieren (siehe Customizing the blueprint templates).

Die Dateiliste-Blaupause benutzt das Anhänge Makro. Sie können das Makro individualisieren, um die Reihenfolge der Suche oder um Features wie die Versions-Historie zu ändern. Auch die Anhänge-Felder können hier bearbeitet werden.

Sie können auch das Content Report Table bearbeiten, welches auf der Index-Seite benutzt wird, um die Anzahl der Seiten, die Sie anzeigen lassen möchten, zu ändern.




Blaupause: Entscheidung



  • Keine Stichwörter