Child pages
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence Hilfe - Makros - Beitragende Makro
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Beitragende Makro

 

 


 

Das Beitragende Makro zeigt eine Liste der Confluence Benutzer an, die irgendeinen Beitrag zu einer Seite geleistet haben. Es kann auch dazu benutzt werden, die Beobachter einer Seite aufzulisten.

Der Umfang dieses Makros kann dazu erweitert werden, die direkten untergeordneten Seiten oder die Abkömmlinge von spezifischen Seiten mit einzuschliessen. Die Liste der Beitragenden kann darauf basieren, ob die Benutzer:

  • die Seite erstellt oder bearbeitet haben.
  • Kommentare oder Stichworte zu der Seite hinzugefügt haben.
  • einfach nur die Seite beobachten.



Das Beitragende Makro:




Und so konfigurieren Sie es im Makro-Browser:




Anwendung des Beitragende Makros


So fügen Sie das Beitragende Makro auf einer Seite ein:


  1. Positionieren Sie den Cursor im Bereich-Makro auf der Seite.
  2. Im Bearbeitungsmodus der Seite klicken Sie oben im Editor Menü auf das Symbol (Weiteren Inhalt einfügen) und dann auf Andere Makros.
  3. Tippen Sie den Makro Namen oder einen Teil davon ein und suchen Sie das gewünschte Makro aus. Klicken Sie auf das Makro.
  4. Geben Sie die gewünschten Parameter ein und klicken Sie auf Einfügen.











Schneller geht's mit der Autovervollständigung:


Tippen Sie die sich öffnende geschweifte Klammer '{' und den Beginn des Names des Makros, um eine Liste vorgeschlagener Makros zu sehen.






Editieren eines existierenden Makros

Um ein existierendes Makro zu bearbeiten:

Klicken Sie auf den Makro Platzhalter und dann auf Bearbeiten. Dieses öffnet den Dialog der Makro Details und Sie können die Makro Parameter (wenn vorhanden) bearbeiten.



Parameter des Beitragende Makros


Parameter sind Optionen, die Sie einstellen können, um den Inhalt oder das Format des Makro-Outputs zu bestimmen. Hier wird in Klammern angegeben (Beispiel), wenn der im Confluence Storage-Format oder im Wiki-Markup angegebene Parameter-Name anders ist, als der Name, der im Makro-Browser benutzt wird.

Mit Klick auf Optionen einblenden im Makro-Dialog sehen Sie folgende einstellbare Parameter.



ParameterStandard-EinstellungBeschreibung

Beitragstyp

authors

Sortierung nach dem Typ des Beitrags zur Seite (und optional den dazugehörigen Seiten) oder nach den Beobachtern der Seite.

Die verschiedenen Optionen der Beitragstypen sind:

  • authors: Benutzer, die Seiten erstellt oder bearbeitet haben.
  • comments: Benutzer, die Seiten kommentiert haben.
  • watches: Benutzer, die Seiten beobachten.

Sie können einen oder mehrere Beitragstypen einsetzen, jeweils durch ein Komma getrennt.

Sortieren nach

count

Bestimmt die Kriterien zur Sortierung der Beitragenden:

  • count: sortiert die Benutzer basiert auf der totalen Anzahl der Beiträge zu den Seiten.
  • name: sortiert die Benutzer in alphabetischer Reihenfolge.
  • update: sortiert die Benutzer basiert auf dem Datum des letzten Beitrages zu den Seiten.
Sortierung umkehrennicht angeklickt

Kehrt die Sortierungs-Reihenfolge der Beitragenden in der Liste um. Dieser Parameter muss zusammen mit dem Sortieren nach Parameter benutzt werden.


Maximale Anzahl BeitragenderleerLimitiert die Anzahl der Beitragenden auf der Liste. Wenn hier kein Wert angegeben wird, werden alle Beitragenden eingeschlossen.
Format anzeigeninline

Legt fest, wie die Liste der Namen der Beitragenden formatiert wird:

  • inline: eine Liste durch Komma getrennt.
  • list: eine Liste mit Aufzählungspunkten.
Anonyme Beiträge anzeigen?nicht angeklickt

Bestimmt, ob diejenigen, die anonym zur Seite beigetragen haben, mit eingeschlossen werden.

Anzahl anzeigen?nicht angeklickt

Legt fest, ob die Anzahl, wie oft jeder Benutzer einen Beitrag des jeweilen Beitragstyps geleistet hat, mit eingeschlossen werden soll.

Zeit des letzten Beitrags anzeigen?nicht angeklicktBestimmt, ob die Zeit des letzten Beitrags des jeweiligen Beitragstyps mit eingeschlossen werden soll.
Seitennameleer

Bestimmt die Seite, die benutzt wird, um die Liste der Beitragenden zu erstellen. Wenn die Parameter Seitenname und Bereiche nicht angegeben werden, wird die aktuelle Seite benutzt.

Stichwort/Stichwörterleer

Sortiert die Liste der Beitragenden danach, wer die bestimmten Stichworte von einer Seite erstellt hat. Sie können ein Stichwort oder mehrere angeben, jeweils durch ein Komma getrennt.

Bereicheleer

Gibt den Bereichsschlüssel des Confluence Bereichs an, der die Seite, die unter Seitenname angegeben wurde. Oder gibt alternativ die Bereiche an, die durchsucht werden sollen. Bei Bereichsschlüsseln muss auf Groß- und Kleinschreibung geachtet werden.

Diese Parameter sind auch zu beachten:

  • @global: Alle globalen Bereiche.
  • @personal: alle Persönlichen Bereiche.
  • @all: alle Bereiche der Confluence Instanz

Sie können einen oder mehr Bereichsschlüssel, durch Komma getrennt, eingeben.

Wenn kein Seitenname und keine Stichworte spezifiziert sind, werden alle Seiten der angegebenen Bereich mit eingeschlossen.

Inhaltstypleer

Beschränkt den Inhaltstypen, der benutzt wird, um die Liste der Beitragenden zu erstellen:

  • pages: Seiten.
  • blogposts: Blog-Einträge.
Datum/BlogeintragleerGibt das Datum der Veröffentlichung eines Blog-Beitrags an. Das benötigte Datumsformat ist: YYYY/MM/DD.
Seitenhierachie einbindenleer

Legt zusätzliche Seiten an, die eingeschlossen werden können:

  • children: nur die untergeordneten Seiten einer spezifischen Seite.
  • descendants: alle Abkömmlinge der spezifischen Seite.
Ausgewählte Seiten anzeigenleerBestimmt, ob die Liste der Seiten angezeigt wird, die benutzt wurden, um die Liste der Beitragenden zu erstellen.
Angepasste "Nicht gefunden" NachrichtleerEingabe der Nachricht, die benutzt wird, um die Standard-Nachricht zu überschreiben, die auf der Seite zu sehen ist, wenn keine Beitragende gefunden wurden.


Beispiel eines Wiki Markups

Dieses Beispiel ist hilfreich, wenn Sie ein Makro ausserhalb des Editors, z.B. als benutzerdefinierten Inhalt in der Randleiste, der Kopf- oder Fußzeile, hinzufügen möchten.

Macro name: contributors

Macro body: None.

This example specifies a content type of blog posts:

{contributors:limit=10|spaces=ds,@personal|reverse=true|labels=chocolate,cake|showPages=true|noneFoundMessage=Oh dear, no contributors found|showCount=true|contentType=blogposts|include=authors,comments,labels,watches|mode=list|showAnonymous=true|order=update|showLastTime=true|publishDate=2012/06/30}

This example specifies a content type of pages:

{contributors:limit=10|spaces=ds,@personal|reverse=true|scope=descendant



Übersicht aller Confluence Makros

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller im Standard von Confluence enthaltenden Makros und allgemeine Informationen über die Anwendung von Makros.