Untergeordnete Seiten
  • Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence Hilfe - Dateien - Firefox Add-on fuer den Office Connector
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten


Das Firefox Add-on für den Office Connector installieren
 

 



 

Wenn Sie Firefox als Browser benutzen, müssen Sie das Add-on, den Firefox WebDAV Launcher in Firefox installieren, um einige Funktionen des Office Connectors benutzen zu können. Sie werden zum Installieren aufgefordert, wenn Sie zum ersten Mal eine Funktion benutzen möchten, die das Add-on benötigt.

(Warnung) Um mehr über die Browser, Betriebssysteme und Applikationen zu erfahren, die der Office Connector benötigt, sehen Sie sich bitte diese Information an: Voraussetzungen für den Office Connector.



Das Firefox Add-On installieren

Wenn Sie zum ersten Mal versuchen, ein an eine Confluence Seite angehängtes Office Dokument in Firefox zu editieren, werden Sie aufgefordert, ein WebDAV Add-on für den Browser zu installieren. Ohne dieses Add-on können Sie keine Office Dokumente aus Firefox heraus editieren.


  1. Wählen Sie neben dem Dokument, welches Sie editieren möchten, In Office bearbeiten oder Dokument bearbeiten aus.

    Sie sehen die Aufforderung, das Add-on herunterzuladen.




  2. Klicken Sie auf OK

    Ihr Browser bittet um Bestätigung, dass Sie das Add-on installieren möchten.



  3. Genehmigen Sie diesen Schritt.

    Es erscheint ein Installations-Dialog, wie dieser:



  4. Klicken Sie auf Install Now oder Jetzt installieren

    Sobald die Installation abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Firefox neu zu starten. Versichern Sie sich, dass Sie jegliche offene Seiten oder andere Arbeiten gespeichert haben, bevor sie den Neustart durchführen.

  5. Nun müssen Sie das Add-on konfigurieren und ihm zeigen, welche Applikationen es benutzen soll. 



Das Add-on konfigurieren

Nach dem Installieren des Add-ons, müssen Sie es konfigurieren, damit es weiß, welche Desktop Applikationen es für jeden Datei-Typen aufrufen muss.

Die Konfiguration des Add-ons ist je nach benutztem Betriebssystem etwas unterschiedlich.

Das Add-on in Windows konfigurieren

In den meisten Fällen wird sich das Add-on, basierend auf Informationen der Systemregistrierung, automatisch konfigurieren. Das erste Mal, wenn Sie einen neuen Datei-Typ editieren, wird das Add-on den Default Editor für diesen Datei-Typ suchen und diesem zum permanenten Setting machen.

Wenn Sie die Settings der Systemregistrierung überschreiben möchten oder wenn die automatische Konfiguration nicht funktionieren sollte, können Sie das Firefox Add-on manuell konfigurieren.

  1. Suchen Sie in Firefox das WebDAV Launcher Add-on and wählen Sie Options oder Optionen aus.

    Der WebDAV Launcher Options Dialog, wie hier gezeigt, erscheint:
     
     

  2. Geben Sie eine Dateierweiterung in dem Feld File Extension ein. Schliessen Sie nicht den vorderen Punkt des Names der Erweiterung ein. Zum Beispiel, wenn Sie die Erweiterung 'doc' eingeben, um dieses mit der Erweiterung für Microsoft 2003 'doc' Dateien zu verbinden, würden Sie nur doc in das Feld File Extension eingeben und nicht .doc.


    Sie benutzen Office 2007 oder neuer?

    Sie sollten den WebDAV Launcher so konfigurieren, dass er beide, Office 2003 Dateierweiterungen (doc, ppt and xls) und die neueren Office 2007 Dateierweiterungen (docx, xlsx and pptx) erkennt.


  3. Geben Sie den Applikationspfad (Application Path) ein. Sie können entweder:

    • Auto auswählen, um die zugehörige Applikation von der Windows Registrierung zu laden oder
    • Browse auswählen, um die Applikation auf Ihrem Computer zu suchen oder
    • Den Pfad manuell in die ausführbare Datei der Applikation eingeben.



  4. Wählen Sie Add aus, um die Erweiterung zur Liste hinzuzufügen.

    Wiederholen Sie diesen Prozess für alle anderen Erweiterungen, die Sie benötigen.


Das Add-on in Mac OS X konfigurieren

Der Konfigurations-Prozess ist ähnlich wie bei Windows (siehe oben). Bitte beachten Sie, dass es bei Mac OS X keinen "Auto" Button gibt.

Momentan können Sie jedoch keine Office Dokumente in Mac OS X editieren. Siehe dazu: CONFSERVER-25594 Resolved .


Das Add-on in Linux konfigurieren

Der einzige Office Editor, der für Linux unterstützt wird, ist OpenOffice (siehe Voraussetzungen für den Office Connector).

Es gibt bei Linux keine automatische Konfiguration. Sie müssen jeden Datei-Typen mit Ihrem Office Editor in Firefox verbinden. Es gibt auch keinen "Auto" Button in Linux.

Der Konfigurations-Prozess ist ähnlich wie bei Windows. Für beides, Ubuntu und OpenSUSE wird die Konfiguration etwa so aussehen:


Dateierweiterung

Applikatinspfad

doc und docx

/usr/bin/oowriter

ppt und pptx

/usr/bin/ooimpress

xls und xlsx

/usr/bin/oocalc


Sicherheits-Risiken

Bitte beachten Sie, dass es gewisse Sicherheits-Risiken geben kann, wenn Sie das Add-on in Firefox installieren. Internet Explorer ist den gleichen Risiken ausgesetzt, da es die Office Dokumente direkt öffnen kann.

Zusammenfassung der Risiken:

  • Office Dokumente können Makroviren enthalten. Bevor Sie ein Office Dokument öffnen, versichern Sie sich bitte, dass Sie die Herkunft des Dokuments kennen und dieser vertrauen.
  • Es existieren bekannte Schwachstellen in den Office Dokument Formaten und in Microsoft Office, die ein Hacker ausnutzen kann, um die Kontrolle über Ihren Rechner zu bekommen. Microsoft hat das bekannte Ausnutzen des Sicherheitsproblems in den neusten Service Packs für alle Microsoft Versionen behoben, es können jedoch jederzeit neue Sicherheitsprobleme auftauchen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Quelle eines Dokumentes kennen, bevor Sie es öffnen.


Das Add-on reduziert das Risiko, indem es folgendes unterstützt:

  • 'Same origin policy' (Quellenüberprüfung):  Das Add-on kann nur Dokumente vom gleichen Host, der die Aktion initiiert hat, öffnen.
  • Digitale Signatur:  Das Add-on besitzt eine digitale Signatur. Wenn Sie das Add-on installieren, versichern Sie sich bitte, dass es die Unterschrift von Atlassian trägt.
  • Benutzerbestätigung:  Sie werden vor dem Öffnen einer Datei immer gewarnt. Bitte lesen Sie diese Warnungen gewissenhaft durch, bevor Sie eine Datei öffnen. Diese Warnung gibt Ihnen die vollständige URL der Datei und auch den kompletten Applikationspfad der Applikation, die die Datei öffnet.


Informationen über das Firefox Add-on

Name des Add-ons:

WebDAV Launcher

Beschreibung:

Fügt die Funktion hinzu, eine WebDAV URL direkt in einem WebDAV-aware Client zu öffnen.

Neueste Version:

Siehe: WebDAV Launcher add-on page at Mozilla

Kompatibel mit:

Allen Versionen von Firefox, bis zu inklusive der neuesten stabilen Version.

Autor:

Atlassian Pty Ltd

  • Keine Stichwörter