Confluence Cloud Dokumentation

Das Microsoft OneDrive for Business Makro einfügen



Dieses Makro ist nur für den Legacy Editor verfügbar. Hier erfährst du mehr über Editorversionen.

Solange dein Administrator die Microsoft OneDrive for Business (Beta) App installiert hat, kannst du das Microsoft OneDrive for Business Makro verwenden.

Diese App unterstützt nur OneDrive for Business- und SharePoint-Konten. Persönliche OneDrive-Konten können nicht verbunden werden.



Wenn du die App Microsoft OneDrive for Business (Beta) installiert hast, kannst du Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien aus deinem OneDrive for Business- oder SharePoint-Konto direkt in deine Confluence Seite einbetten.

Du kannst dies auf drei Arten tun:

  1. Füge den Link (die URL der Datei oder die öffentliche URL der Datei) direkt in den Editor ein. Confluence wandelt diesen Link automatisch in das Makro um.
  2. Klicke auf das Symbol Einfügen ( + ) in der Symbolleiste des Editors und wähle unten in der Dropdown-Liste Mehr anzeigen aus. Wenn das Browserfenster für das Makro erscheint, gibst du "Microsoft OneDrive for Business" oder einfach "OneDrive" in die Suchleiste (oben rechts) ein. Wenn du es in den Suchergebnissen siehst, klicke darauf und füge deine kopierte Word-, Excel- oder PowerPoint-Datei-URL ein (die URL der Datei oder die öffentliche URL der Datei). Klicke dann auf Einfügen.
  3. Tippe "/" in den Editor, um die Makro-Verknüpfung zu aktivieren, und beginne dann mit der Eingabe von "Microsoft OneDrive for Business" oder einfach "OneDrive", bis du es in der erscheinenden Liste siehst. Nachdem du darauf geklickt hast, fügst du die URL deines OneDrive- oder SharePoint-Dokuments ein (die URL der Datei oder die öffentliche URL der Datei) und klickst auf Einfügen.


Die Nutzer müssen mit ihrem Microsoft-Konto angemeldet sein, um die Dokumente im Makro anzuzeigen.


Die Microsoft OneDrive for Business (Beta) App unterstützt nur das Einbetten von Microsoft Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien. Andere Dateitypen, die du vielleicht in OneDrive oder SharePoint hast, kannst du nicht einbetten.


Parameter

Parameter sind Optionen, die du einstellen kannst, um den Inhalt oder das Format der Makroausgabe zu steuern.


Parameter

Standard

Beschreibung

Microsoft OneDrive URL

Keine

Dies ist die URL deiner OneDrive- oder SharePoint-Datei. Du kannst diese URL aus der Adressleiste deines Browsers abrufen oder die Option Link abrufen in OneDrive oder SharePoint verwenden.

Höhe

Variabel

Confluence gibt für jeden Dateityp (.docx, .xlsx, .ppt) die von Microsoft bevorzugte Größe vor, aber du kannst sie beim Einfügen der Datei leicht ändern.

Füge einen Link zu "In neuem Tab öffnen" ein

Ja

Mit dieser Option kannst du eine Schaltfläche In neuem Tab öffnen hinzufügen. So kannst du schnell von der Anzeige der Datei auf deiner Seite zur Bearbeitung in OneDrive oder SharePoint wechseln.


So passt du die Breite deiner eingebetteten Microsoft Word-, Excel- oder PowerPoint-Datei an:  

Wähle die eingebettete Datei aus und wähle dann eine Breite aus der Symbolleiste, die erscheint aus:




Diese App nutzt die Microsoft Graph API. Wir tun unser Bestes, um mit den API-Updates auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn die API kürzlich aktualisiert wurde, kann es sein, dass du ein untypisches Verhalten bemerkst.


Installieren der App

Du musst ein Administrator sein, um die Microsoft OneDrive for Business (Beta) App zu installieren.

So installierst du OneDrive for Business:

  1. Klicke in der Confluence Navigation auf Einstellungen.

  2. Wähle in der Seitenleiste unter dem Bereich Atlassian Marketplace die Zeile Find new apps aus.

  3. Suche nach Microsoft OneDrive for Business (Beta).
  4. Befolge die Anweisungen, um die App zu installieren. 


Datensicherheit und Datenschutz

Die Microsoft OneDrive for Business (Beta) App speichert die folgenden Konfigurationsdaten:

  • Dein Confluence-Host-Schlüssel
  • Dein gemeinsames Geheimnis von Confluence und Atlassian Connect
  • Deine Atlassian-Konto-ID
  • Dein Zugriffstoken von der Microsoft OneDrive API
  • Dein Aktualisierungs-Token von der Microsoft OneDrive API


Inhalte in Microsoft OneDrive- oder SharePoint-Dateien werden von der App Microsoft OneDrive for Business (Beta) nicht gespeichert.

Stattdessen werden die Daten in Postgres-Datenbanken in Amazons Cloud-Angebot, Amazon Web Services (AWS), gespeichert, die durch Benutzername/Passwort-Anmeldeinformationen geschützt sind.

Letztendlich werden keine Daten an andere Dienste gesendet, mit Ausnahme von:

  • Der Microsoft OneDrive API
  • Die App Microsoft OneDrive for Business (Beta)
  • Deiner Confluence-Instanz
  • Die AWS-Infrastruktur


Um Abhörmaßnahmen zu verhindern, wird die Kommunikation zwischen der Microsoft OneDrive API, der Microsoft OneDrive for Business (Beta) App und Confluence über HTTPS abgewickelt.


Zugriff widerrufen

Du kannst den Zugriff auf die Microsoft OneDrive for Business (Beta) App in deinen Microsoft-Kontoeinstellungen widerrufen. Wenn du den Zugriff widerrufen hast, läuft der Zugriff in ein paar Stunden ab.





Zurück zum Hauptmenü   Nächstes Thema  







Confluence

Diese Seite wurde zuletzt am 06.03.2023 geändert.