Child pages
  • Assetmanagement mit Insight
Skip to end of metadata
Go to start of metadata






Insight - Asset Management für Jira

Insight ermöglicht die vollständige Kontrolle über alle Assets in ihrer Organisation, unabhängig davon, welche Assets sie verwalten müssen.
Die kombinierte Leistung von Insight und Jira liefert eine unvergleichliche Plattform, um Assets in jeder Art von Organisationen verwalten und kontrollieren zu können.

Wir helfen Ihnen bei der Einrichtung und Konfiguration von Insight im Rahmen eines Festpreis-Use-Case-Projekts. Sie finden nachfolgend weiterführende Informationen zu Insight und dessen Umfang.

Produktübersicht


Insight ist entwickelt, um auf vielfältige Bedürfnisse von modernen Unternehmen treffen zu können. Ideal ist Insight beim Verwalten von IT verbundenen Assets, es kann aber für vieles mehr verwendet werden.

Die üblichen Geräte wie Server, Computer, Handys usw. können in Insight einfach getracked und verwaltet werden. Das Automatiserungsframework bietet Ihnen die volle Kontrolle über Veränderungen all Ihrer Assets.

Der grafische Explorer ermöglicht es Ihnen, Assetabhängigkeiten zu untersuchen. Abhängigkeitszuordnung und Einflussanalysen waren nie einfacher.

Die benutzerdefinierten Felder in Insight entfesseln die Integration mit Jira und dem Jira Service Desk Portal. Greifen Sie auf verwandte Assets und ihren Details direkt aus Ihrem Jira Issue heraus zu.


Großartige Visualisierung

Assets brauchen Bezüge. Wer verwendet welches Equipment? Wie ist der Server ausgestattet? Insight ermöglicht detaillierte Abhängigkeitsgraphen.

Automatisierung

Erhalten Sie vollständige Kontrolle über alle Veränderungen ihrer Assets. Erstellen Sie automatisch ein Jira Issue oder führen Sie ein Groovy Script aus, falls die Java Version auf Ihrem Server veraltet ist.


Einflussanalyse

Was passiert wenn wir ein Asset außer Betrieb nehmen, wie sind andere Services oder Assets betroffen? Insight ermöglicht eine detaillierte Einflussanalyse.

Integrationen

Im Handumdrehen verhelfen Ihnen automatische Importeure zum Start mit Insight. Sie müssen Insight mit anderen Apps integrieren? Nutzen Sie die REST und JAVA API, um die Integrationen, die Sie benötigen, aufeinander zuzuschneiden.



Enterprise Asset Management

Unabhängig davon welche Art von Assets Sie verwalten wollen, Insight ist die ideale Lösung. Es bietet totale Freiheit, um eine Lösung für alles zu erstellen, was Ihnen wichtig ist. Die absolute Nähe und Verbindung zwischen Ihren Assets und Ihren Issues ermöglicht eine modernste Plattform für ITSM, CRM, HR und viele weitere Geschäftsbereiche.

In Insight verwaltete Assets sind mit Hilfe der starken Insight Custom Fields in Jira Vorgängen verfügbar. Die Custom Fields sind konfiguriert, um ein Subset oder die komplette Assetstruktur direkt im Jira Vorgang zu visualisieren.


Fortschrittliche Graphen und hoch entwickeltes Reporting

Insight kommt mit einem fortschrittlichen grafischen Framework, welches Abhängigkeiten zwischen Assets sowie Assettypen darstellt. Sie können zudem auf die fortschrittlichen Reports und mächtigen Dashboard-Gadgets zugreifen.

Sie suchen nach allen Servern, auf welchen JAVA Version 7 läuft? Sie wollen Ihren Virtualisierungsprozentsatz erfahren?

Seien Sie versichert, dass die Insight Reports Ihnen alle Antworten liefern wird, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können.


Insight Anwendungsfälle




Insight kennt keine Grenzen. Im Wesentlichen kann es jede Art von Assets verwalten, die ein Unternehmen haben kann.

  • Hardware und Software: Server, Computer, Telefone, Router, Programme, usw.
  • Versionsverwaltung: Versionen von entwickeltem Code/Programmen, Komponenten, Sub-Systemen, Builds, Releases, usw.
  • CRM (Customer Relationship Management): Kunden, individuelle Kontakte, Vereinbarungen, Möglichkeiten
  • HR (Human Resources): Angestellte, Verträge, On-Boarding, Off-Boarding, Rechteverwaltung, usw.
  • Sales: Marketing Assets, Kampagnen, Lizenzen, Web Shops, usw.
  • Facility Management: Gebäude, Mieten, Büros, Vertragspartner, Instandhaltung, usw.


Es gibt zahlreiche Beispiele für Assetmanagement mit Insight in Unternehmen. Nachfolgend finden Sie Beispiele für erfolgreiche und wertvolle Anwendungsfälle von Assetmanagement in großen Unternehmen.


Herausforderung

Spotify's IT Team hat die Mission jedem Mitarbeiter großartigen persönlichen Service bereitzustellen. Allerdings landeten im Jahr 2014 100% der IT Serviceanfragen in einem einzigen E-Mail Posteingang. Als die Menge der Serviceanfragen von Hunderten auf Tausende stiegen, erkannten die IT Manager Daniel Vázquez und Rick Wacey, dass E-Mail sehr schlecht skaliert.

Es gab keine Möglichkeit die Tickets in Kategorien oder in Warteschlangen zu verwalten. Die Vorlaufzeiten stiegen und die Kundenzufriedenheit sank.

Lösung

Spotify implementierte Jira Service Desk, was eine bessere Nutzerfahrung, sowie einen zentralen Ort für das gesamte Verwalten der Warteschlangen für das IT Team bot. Mit dem Integrieren von Jira Service Desk und Confluence schuf das Team eine Self-Service-Wissensbasis für häufig gestellte Fragen.

Das Team richtete sogar einen Genius Bar Kiosk auf einem iPad ein - verbunden mit Jira Service Desk. Infolgedessen wurde die IT nicht nur als Service Center, sondern als Team, das innoviert, angesehen.

Vorteile

Seit der Einrichtung von Jira Service Desk hat das Team 100% seiner Tickets kategorisiert und eine 8-fache Steigerung an Beiträgen zur Wissensbasis beobachten können. Genauso wichtig ist, dass die IT sich einen Ruf im Unternehmen gemacht hat.


Dieser Fall wurde ursprünglich auf atlassian.com veröffentlicht.

Herausforderung

Klarnas interner Planungsprozess war nicht so simpel. Es brauchte eine Echtzeit-Planungslösung, um manuelle Prozesse zu optimieren und zu modernisieren und einen Einblick in Planungshindernisse ermöglichen zu können.

Ray Yee, beratender Projektmanager in der Abteilung Kreditrisiko und Erkennung von Betrug, welcher fünf Klarna Produkte verwaltet, erklärt, dass die Planung für die Abteilung "ziemlich herausfordernd" war. Die Projektmanager waren nicht sonderlich gut vertraut mit agilen Methoden. Sie wandten den klassische Wasserfall-Ansatz an - mit Smartsheet, Microsoft Excel und Google Docs in Verbindung mit Jira.

Lösung

Yee führte Portfolio for Jira in den Planungsprozess ein. Statt über verschiedene Tools, welche konstant manuelle Updates benötigen, hinweg zu planen und zu reporten, benutzt das Team jetzt Jira mit Portfolio for Jira, um simpel ihre langfristige Planung mit agilen Praktiken zu kombinieren. "Die Planung wurde deutlich strukturierter und nachvollziehbarer seitdem das Team angefangen hat, Jira for Portfolio zu nutzen", so Yee.

Das Lieblingsfeature des Teams ist die Roadmap, welche eine klare, visuelle Übersicht über Zeitleisten und was sich dahinter verbirgt bietet. Wenn Projektmanager und Produktmanager jetzt gefragt werden, warum Dinge nicht früher erledigt werden können, teilen Sie die Roadmap und können sogar "Was-wenn"-Szenarios demonstrieren wie zum Beispiel den Scope zu entfernen oder Personen hinzuzufügen. Die Roadmap passt sich basierend auf den Veränderungen an.

Vorteile

"Für Business Stakeholder und Entwicklungsteams ist Kontext und Transparenz unerlässlich, Portfolio für Jira ermöglicht genau das.", sagt Yee. Vorher haben Business Stakeholder immer gefragt: Was ist der Plan? Wann werden wir fertig sein? Portfolio for Jira liefert die Antworten in Echtzeit und Stakeholder können darauf zugreifen. Das bietet ihnen kompletten Kontext, egal wann sie ihn brauchen.

Monatliche Steuerungsrunden haben ebenfalls von der Umstellung profitiert. "Es war wesentlich effektiver zu Fortschritt und Statusupdates nicht manuell zu gelangen. Jetzt verteile ich vor dem Meeting einen Link zum Plan", sagt Yee.

Mit Jira und Portfolio for Jira verwaltet Klarna erfolgreich team- und produktübergreifende Entwicklung, prognostiziert realistische Lieferungstermine, schafft Was-Wenn-Szenario-Pläne, zeigt Stakeholdern Prioritäten und Status und betreibt genaue Kapazitätenplanung. Dieses Jahr startete Yee Kredit-und Betrugsprodukte in mehreren Regionen und die tatsächlichen Launchtermine lagen sehr nah an den prognostizierten Terminen in seinem Portfolio Plan.


Dieser Fall wurde ursprünglich auf atlassian.com veröffentlicht.


Videos zum Thema Insight








Ihre Anfrage

  • No labels