Untergeordnete Seiten
  • Alle Anforderungen und Leistungen im Konzern-Intranet-Projekt
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

View this page in English. / Kurzlink zu diesem Dokument im öffentlichen Wiki: http://seibert.biz/intranetanforderungen 

Intranet-Projekte sind oft groß und unübersichtlich für Kunden. Aus der Erfahrung vieler Projekte haben wir für Sie diese Tabelle erstellt, damit Sie leicht und unkompliziert den "nächsten Schritt" herausfinden und angehen können. Es ist nicht erforderlich "alles auf einmal" zu machen. Steter Tropfen höhlt den Stein. Das gilt gerade in sehr großen Unternehmen.

 

Intranet-Projekt-Prozess und Maßnahmenvorschläge
MaßnahmenvorschlagErste OrientierungProjektvorbereitungAuftragsvorbereitungProjektdurchführungIntranet-RolloutBeschreibung
BeispieleVorbereitungenAnforderungsanalyseAusschreibungen   
Organisation & Unternehmenstruktur
Evaluation der Anforderungen im Unternehmen (Erstellung Fachkonzept)xxxx Bevor das eigentliche Projekt starten kann müßen intern Anforderungen ermittelt werden und zu einem Konzept zusammen gefasst werden, um potentielle Systeme zu evaluieren
Planung garantierter Mindestkapazitätenxxxx Es ist grundlegend, dass für das Intranet auch genug interne Ressourcen zur Verfügung stehen.
Strategie Workshopxxxx Festlegung der ersten groben Richtung für das Projekt und Definition der "Low hanging fruits". Wertvolle Ziele, die mit wenig Aufwand erreicht werden können.
Use Case Workshopxxxx  
Audit (Inhalts- und Prozessanalyse)xxxx  
Konzeptions- und Kickoff-Workshop xxx  
Backlog Grooming (Lastenheft, Erstellung Pflichtenheft) xxx  
Unternehmensnachrichten intern regeln xxx  
Stakeholder Präsentationen (Reviews) xxxx 
Anwenderschulung  xxx 
Strukturworkshop   x  
Design Workshop   x  
Schulung der Redakteure und Trainer im System   xx 
Schulung der Administratoren   xx 
Intranet-Charta (Verhaltensanweisungen)   xxAbgrenzung zu anderen Systemen
Intranet-Nutzungsbedingungen (Sicherheit)   xx 
Datenschutz & Compliance sicherstellen   xx 
Regelmäßige Archivierung alter Inhalte   xx 
Zertifizierungsschulungen für Anwender und Admins   xx 
Regelm. Redaktionsreview im Betrieb    x 
Top-Management aktiv im System    x 
Kulturelle Maßnahmen
In Kontakt mit anderen Kunden kommenxxxxx 
Anleitungen & Dokumentation für Nutzerxxxxx 
Zusammenarbeit verstehen (nicht E-Mails)xxxxx 
Produktive Meetingkultur fördernxxxxx 
Umfragen mit Führungskräftenxxxxx 
Top-Management abholenxxx   
Implusvortrag für Veränderungskulturxxx   
Unternehmenskommunikation in Projekt integriertxxxx  
IT in Projekt integriertxxxx  
Einbindung der Mitarbeitervertretungxxxx  
Einbindung der Mitarbeiterxxxx  
Intranet-Personas etablieren und nutzen xxxx 
Umfragen mit Mitarbeitern xxxx 
Plakatausstellung in Eingangshalle xxx  
Intranet zum Anfassen (Megatouchscreen)  xxx 
Trailervideo mit Vorschau / für neue Mitarbeiter   xxBeispiel
Vor-Ort-Einführungstermine   xx 
Einführungsveranstaltungen   xx 
Aufmerksamkeitsstarke Werbemittel   xx 
Testzugang für interessierte Beta-Anwender   x  
Aufgaben für Beta-Anwender (Test, Feedback)   x  
Technische Maßnahmen
Auswahl einer technischen Plattformxxx   
Demo-System zur Verfügung stellenxxx   
Aufsetzen und Einrichten der Systeme   x  
Geschütztes Testsystem als Prototyp (Pilot) xxx  
Konzeption technische Infrastruktur  xx  
Externes Hosting bewerten  xx  
Internen Systembetrieb regeln  xx  
Erstellung einer Oberfläche in Ihrem Design  xxx 
Migration von Bestandsdaten (aus altem System)  xxx 
Ausfallsicherheit garantieren (Anwendungsbetrieb)  xxx 
Software-Wartung & Aktualisierung regeln  xxx 
Verbindliche Entstörzeiten (SLAs) definieren  xxx 
Schnelle Ladezeiten & Skalierung (Cluster) sicherstellen  xxx 
Nutzungsstatistiken auswerten und planen  xxx 
Konfiguration der Plugins   xx 
Import und Abgleich von Benutzerdaten mit Bestandssystemen   xx 
Integration von Bestandssystemen (Schnittstellen)   xx 
Nur einmal für alle Systeme einloggen (SSO)   xx 
Release- und Updatezyklen planen   xxMan sollte sich überlegen, wie oft die Intranet-Software aktualisiert werden soll. Dafür müssen Release- und Update-Zyklen konzipiert und geplant werden.

 

Wenn Sie zu dieser Tabelle Fragen haben sollten, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit. Wir helfen Ihnen gerne.

Konzern-Intranet-Projekt