Untergeordnete Seiten
  • Agile Management Innovations - AMI
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Viele Unternehmen, die in der Software-Entwicklung und auch in anderen Prozessen mit agilen Methoden bereits die ersten Schritte gegangen sind und Frameworks wie Scrum und Kanban auf Teamebene erfolgreich etabliert haben, sehen sich im nächsten Stadium schnell einigen naheliegenden Fragen gegenüber:

Wie bringen wir mehr Agilität in das gesamte Unternehmen und in die Organisation über die Software-Entwicklung hinaus? Wie können wir unser Unternehmen mit seinen Abteilungen und Hierarchien so verändern, dass die agilen Strukturen auch hineinpassen? Wie vermeiden wir, die selbstorganisierten Teams in das Korsett der klassischen Organisation zu pressen und so große Teile der agilen Kraft und Produktivität direkt wieder abzuschnüren? Kurz: Wie können wir uns zur agilen Organisation weiterentwickeln?

Hier setzt it-agile an, ein Dienstleister, mit dem wir partnerschaftlich verbunden sind. Im Gespräch mit Martin Seibert stellt Bernd Schiffer die sogenannten Agile Management Innovations (AMIs) vor – Vorschläge auf Basis von Heuristiken, um eine Umgebung schaffen, in der sich die agilen Teams tatsächlich entfalten können und in der die Produktivität auch wirklich gelebt werden kann.

Aufzeichnung der Live-Session

In der folgenden Playlist sehen Sie eine kurze Ankündigung der Live-Session, das vollständige Gespräch mit der AMI-Präsentation und die englischsprachige Ausgabe der Sendung:

Trailer downloaden (MP4, 14 MB)
Deutsche Live-Session downloaden (MP4, 462 MB)
Download English Live Session (MP4, 463 MB)

Agile Management Innovations

  • Keine Stichwörter